Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Werkzeuge für das Baugewerbe Anbieter

Seite 10 von 16

Müller Bohrtechnik GmbH

Florian Geyer Str. 9-10
06886 Lutherstadt Wittenberg
Deutschland

+49 3491 401279

Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH

Asbacher Straße 17d
98574 Schmalkalden
Deutschland

+49 3683 488565

Bavaria Betonbohr- und Sägetechnik GmbH

Gradestr. 123
12347 Berlin
Deutschland

+49 30 70170560

Industriebedarf Gördes GmbH

Steinstraße 22
46286 Dorsten
Deutschland

+49 2369 79214

Brod Industriebedarf GmbH & Co. KG

Moselstraße 51
63452 Hanau
Deutschland

+49 6181 180080

K. E. Bräuning Industriebedarf GmbH

Im Steinkampe 13d
38110 Braunschweig
Deutschland

+49 5307 92040

RAUH GmbH TIEFBOHRTECHNIK

Holzheimer Strasse 23
73037 Göppingen
Deutschland

+49 7161 78604

Prakla Bohrtechnik GmbH

Moorbeerenweg 3
31228 Peine
Deutschland

+49 5171 90550

KLEIN ANTON INDUSTRIEBEDARFS GMBH

Kurhausstr. 94-100
53773 Hennef
Deutschland

+49 2242 87090

KFZ- und Industriebedarf

Lorcher Straße 92
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

+49 7171 2183


Information zur Branche Werkzeuge für das Baugewerbe

Werkzeuge für das Baugewerbe müssen wie andere gewerblich genutzte Werkzeuge in der Regel einer hohen Belastung auf Dauer standhalten können. Zur Herstellung von Metallerzeugnissen, die zu einem großen Anteil die Basis der Werkzeuge für das Baugewerbe darstellen, kommen entsprechende Werkzeugmaschinen zum Einsatz. Auf diesen Werkzeugmaschinen werden Praezisions-Drehteile wie etwa eine Rohrverbindung gefertigt. Dazu kommen verschiedene Werkzeuge aus dem Maschinenbau zur Anwendung. Vom Drehmeißel über den Bohrer oder den Gewindeschneider bis hin zur Reibahle. Neben den Metallen in verschiedenen Stärken, Legierungen und Formen sind es zudem Kunststoffe, die zur Herstellung von Werkzeugen für das Baugewerbe genutzt werden. Griffe für Zangen oder Schraubendreher werden üblicherweise im Spritzguss hergestellt. Aber auch Holz ist ein Werkstoff, der bei Werkzeugen für das Baugewerbe zum Tragen kommt. Nach wie vor bestehen die Stiele von Schaufeln oder Spitzhacken aus Holz. Nur wenige künstlich gefertigte Materialien können es mit den Eigenschaften von Holz aufnehmen und wenn, ist deren Herstellung im Verhältnis zu den Kosten der Holzfertigung zu aufwendig.


©  Itsbetter