Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Werkzeuge für das Baugewerbe Anbieter

Seite 11 von 16

NKN INDUSTRIEBEDARF GMBH

Industrie Str. 30
76437 Rastatt
Deutschland

+49 7222 902713

I.B.S. Industriebedarf Siegburg

Riembergstrasse 56
53721 Siegburg
Deutschland

+49 2241 60765

Industriebedarf Klaus Böving

Bismarckstrasse 4
33775 Versmold
Deutschland

+49 5423 931535

Wenzel Betonbohren GmbH

Am Dorfplatz 2
01561 Priestewitz
Deutschland

+49 35249 7380

Lohse Diamantbohrtechnik

Uferstr. 12
09573 Augustusburg
Deutschland

+49 37291 20537

RMB Bohrtechnik Rainer Müller GmbH & Co. KG

Gewerbestr. 16
08144 Hirschfeld
Deutschland

+49 375 787816

Industriebedarf Göbel e.K.

In der Lohe 13
90765 Fürth
Deutschland

+49 911 7906001

Industriebedarf Paul GmbH

Am Sägewerk 13
31303 Burgdorf
Deutschland

+49 5136 899390

Betonbohr- und Sägetechnik Kramer GmbH

Kronenstr. 14
33330 Gütersloh
Deutschland

+49 5241 9618844

GETA Autozubehör und Industriebedarf

Zollstockgürtel 3
50969 Köln
Deutschland

+49 221 9361393


Information zur Branche Werkzeuge für das Baugewerbe

Werkzeuge für das Baugewerbe müssen wie andere gewerblich genutzte Werkzeuge in der Regel einer hohen Belastung auf Dauer standhalten können. Zur Herstellung von Metallerzeugnissen, die zu einem großen Anteil die Basis der Werkzeuge für das Baugewerbe darstellen, kommen entsprechende Werkzeugmaschinen zum Einsatz. Auf diesen Werkzeugmaschinen werden Praezisions-Drehteile wie etwa eine Rohrverbindung gefertigt. Dazu kommen verschiedene Werkzeuge aus dem Maschinenbau zur Anwendung. Vom Drehmeißel über den Bohrer oder den Gewindeschneider bis hin zur Reibahle. Neben den Metallen in verschiedenen Stärken, Legierungen und Formen sind es zudem Kunststoffe, die zur Herstellung von Werkzeugen für das Baugewerbe genutzt werden. Griffe für Zangen oder Schraubendreher werden üblicherweise im Spritzguss hergestellt. Aber auch Holz ist ein Werkstoff, der bei Werkzeugen für das Baugewerbe zum Tragen kommt. Nach wie vor bestehen die Stiele von Schaufeln oder Spitzhacken aus Holz. Nur wenige künstlich gefertigte Materialien können es mit den Eigenschaften von Holz aufnehmen und wenn, ist deren Herstellung im Verhältnis zu den Kosten der Holzfertigung zu aufwendig.


©  Itsbetter