Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Werkzeuge für das Baugewerbe Anbieter

Seite 7 von 16

Hütte Bohrtechnik GmbH

Ziegeleistrasse 36
57462 Olpe
Deutschland

+49 2761 96440

Klippert Gase & Industriebedarf GmbH

Kalterer Str. 29
64686 Lautertal
Deutschland

+49 6252 96770

H & S Bau- und Industriebedarf

Miltenberger Strasse 27
63916 Amorbach
Deutschland

+49 9373 203916

Brigitte Frisch Industriebedarf GmbH

In den Ellern 6
63699 Kefenrod
Deutschland

+49 6049 618

Industriebedarf GmbH

Industriestr NULL
71116 Gärtringen
Deutschland

+49 7034 29620

Homann Industriebedarf GmbH

Siemensstrasse 38
48341 Altenberge
Deutschland

+49 2505 93550

SAMI Industriebedarf GmbH

Bernhauser Str. 18
70599 Stuttgart
Deutschland

TBT Tiefbohrtechnik GmbH & Co

Siemensstraße 1
72581 Dettingen an der Erms
Deutschland

+49 7123 9760

BBG Betonbohr Dieburg GmbH

Am Bauhof 11
64807 Dieburg
Deutschland

+49 6071 25083

DANKERS Bohrtechnik GmbH

Kutenholzer Weg 15
21717 Fredenbeck
Deutschland

+49 4149 92840


Information zur Branche Werkzeuge für das Baugewerbe

Werkzeuge für das Baugewerbe müssen wie andere gewerblich genutzte Werkzeuge in der Regel einer hohen Belastung auf Dauer standhalten können. Zur Herstellung von Metallerzeugnissen, die zu einem großen Anteil die Basis der Werkzeuge für das Baugewerbe darstellen, kommen entsprechende Werkzeugmaschinen zum Einsatz. Auf diesen Werkzeugmaschinen werden Praezisions-Drehteile wie etwa eine Rohrverbindung gefertigt. Dazu kommen verschiedene Werkzeuge aus dem Maschinenbau zur Anwendung. Vom Drehmeißel über den Bohrer oder den Gewindeschneider bis hin zur Reibahle. Neben den Metallen in verschiedenen Stärken, Legierungen und Formen sind es zudem Kunststoffe, die zur Herstellung von Werkzeugen für das Baugewerbe genutzt werden. Griffe für Zangen oder Schraubendreher werden üblicherweise im Spritzguss hergestellt. Aber auch Holz ist ein Werkstoff, der bei Werkzeugen für das Baugewerbe zum Tragen kommt. Nach wie vor bestehen die Stiele von Schaufeln oder Spitzhacken aus Holz. Nur wenige künstlich gefertigte Materialien können es mit den Eigenschaften von Holz aufnehmen und wenn, ist deren Herstellung im Verhältnis zu den Kosten der Holzfertigung zu aufwendig.


©  Itsbetter