Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Hydraulik Anbieter

Seite 8 von 29

Butwillis - Hydraulik GmbH

Rudolf-Diesel Straße 9 a
52525 Heinsberg
Deutschland

+49 2452 23902

Thielen-Hydraulik GmbH

Rasselsteinstraße 12
56626 Andernach
Deutschland

+49 2632 96620

LÖSI Getriebe-Steuerungen-Hydraulik GmbH

Merkurstraße 52
67663 Kaiserslautern
Deutschland

+49 631 351240

Universal Hydraulik

Siemensstraße 33
61267 Neu-Anspach
Deutschland

+49 6081) 94180

Uniflex-Hydraulik GmbH

Robert-Bosch-Strasse 50 - 52
61184 Karben
Deutschland

+49 6039 91710

Breitenbach-Hydraulik GmbH Ing. Dieter Breit

Friesstraße 1
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69 9420150

Heiss Hydraulik und Pneumatik GmbH

Kreuzmattenstr. 9
79423 Heitersheim
Deutschland

+49 7634 519590

Walther Systemtechnik GmbH & WMG Maschinenb

Hockenheimer Straße 3
76726 Germersheim
Deutschland

+49 7274 70220

Carimex Hydraulik Handels-GmbH

Querstraße 2
77694 Kehl
Deutschland

+49 7851 958680

hydraulik-liftsysteme walter mayer GmbH

Heinrich-Hertz Straße 3
76646 Bruchsal
Deutschland

+49 7251 8010




Der Begriff der Hydraulik beschreibt zunächst eine physikalische Theorie über das Strömungsverhalten von Flüssigkeiten. In der Antriebstechnik nutzt man das Prinzip der Hydraulik, um durch Flüssigkeiten mechanische und elektrische Energie von der Antriebs- zur Arbeitsmaschine zu übertragen. Dabei unterscheidet man unter anderem hydrodynamische Antriebe, die die kinetische Energie der Flüssigkeit nutzen, Viskokupplungen, die die Leistung durch Reibung übertragen und hydrostatische Antriebe, die mittels Pumpe mechanische in hydraulische Leistung umwandeln. Hydraulische Arbeitsmaschinen sind vielseitig einsetzbar. Häufig findet man sie auf dem Bau oder in der Landwirtschaft etwa zum Heben und Senken schwerer Lasten. Auch Fahrzeuge und Werkzeugmaschinen sind mit hydraulischen Systemen ausgestattet.
Information zur Branche Hydraulik

Der Begriff der Hydraulik beschreibt zunächst eine physikalische Theorie über das Strömungsverhalten von Flüssigkeiten. In der Antriebstechnik nutzt man das Prinzip der Hydraulik, um durch Flüssigkeiten mechanische und elektrische Energie von der Antriebs- zur Arbeitsmaschine zu übertragen. Dabei unterscheidet man unter anderem hydrodynamische Antriebe, die die kinetische Energie der Flüssigkeit nutzen, Viskokupplungen, die die Leistung durch Reibung übertragen und hydrostatische Antriebe, die mittels Pumpe mechanische in hydraulische Leistung umwandeln. Hydraulische Arbeitsmaschinen sind vielseitig einsetzbar. Häufig findet man sie auf dem Bau oder in der Landwirtschaft etwa zum Heben und Senken schwerer Lasten. Auch Fahrzeuge und Werkzeugmaschinen sind mit hydraulischen Systemen ausgestattet.


©  Itsbetter