Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Auswertegerät

FMP2 - 2-Kanaliges Auswerte- und Anzeigegerät Die zweite, weiterentwickelte Generation des ARNOLD-Feuchte-Meßprozessors „FMP-2“

Werne & Thiel Sensortechnic GbR

79793-D Wutöschingen
        2 Untere Mühlewiesen

+49 7746 2425

+49 7746 2588

Zur Produktseite des Anbieters

FMP2 - 2-Kanaliges Auswerte- und Anzeigegerät. 


Anfrage an Anbieter senden


Beschreibung
Die zweite, weiterentwickelte Generation des ARNOLD-Feuchte-Meßprozessors „FMP-2“ ist nun auch in zweikanaliger Ausführung erhältlich. Das Auswertegerät ist standardmäßig mit einer USB-Schnittstelle und einer galvanisch getrennten RS485-Schnittstelle ausgestattet, wobei letztere die Übertragung von Daten über große Distanzen erlaubt. Außerdem können an den FMP-2 Auswertegerät zusätzlich bis zu zwei vollkommen unabhängige PT100-Temperatursensoren angeschlossen werden. 
Produktparameter

Feuchtesonden Anschlüsse : Speisung: +/-15V (Toleranz +/-0,5V), kurzschlußfest Es sind auch Sonden für 9-30V DC direkt am +15V Speisungsanschluss anschließbar Stromaufnahme pro Sonde: -15V: 50mA max. +15V: 120mA max.

Feuchtesonden Anschlüsse : Sondensignaleingang: 0-10V (0/4-20mA optional) mit Eingangsschutzbeschaltung: Der Eingang muss auf „U“ bei Spannungssonden oder „I“ bei Stromsonden programmiert sein.

Größe Frontrahmen: B x H : 213 x 125 mm

Einbautiefe : 130 mm mit Stecker ca. 160 mm

Bildschirmauflösung : 320 x 240 Punkte

Start / Stop-Eingänge : Schaltspannung: Stop = 0V Start = +24V (+/-10%) Signaltrennung: Galvanische Trennung vorhanden Anschluss: Steckbare Klemmenleiste (X3)

Netzspeisung : Standard: 230V AC ±10%, 50-60 Hz max. 16VA Option: 115V AC ±10%, 50-60 Hz, max 16VA

Bilder

Auswertegerät

Bewertungen/Referenzen
Schreiben Sie erste Produkt-Bewertung
0

©  Itsbetter