Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Feuchtemesssonden für die Betonproduktion

Feuchtemesssonden ,Feuchtigkeitsmessung

Werne & Thiel Sensortechnic GbR

79793-D Wutöschingen
        2 Untere Mühlewiesen

+49 7746 2425

+49 7746 2588

Zur Produktseite des Anbieters

Feuchtemesssonden für die Betonproduktion


Anfrage an Anbieter senden


Beschreibung
Feuchtemesssonden spielen eine wichtige Rolle in der Betonproduktion, da der Feuchtigkeitsgehalt der Zuschlagstoffe und des Betons selbst einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität und Festigkeit des Endprodukts hat. Hier sind einige wichtige Aspekte von Feuchtemesssonden für die Betonproduktion:

Anforderungen an Feuchtemesssonden für die Betonproduktion:

  1. Robustheit: Die Sonde muss robust sein, um den rauen Bedingungen in Betonmischanlagen standzuhalten, einschließlich Vibrationen, Staub, Feuchtigkeit und aggressiven Chemikalien.
  2. Schnelle und genaue Messungen: Die Sonde muss in der Lage sein, den Feuchtigkeitsgehalt der Zuschlagstoffe und des Betons schnell und genau zu messen, um eine effiziente Produktion und konsistente Qualität sicherzustellen.
  3. Temperaturbeständigkeit: Da Betonproduktionsanlagen oft hohen Temperaturen ausgesetzt sind, muss die Sonde temperaturbeständig sein und genaue Messungen über einen weiten Temperaturbereich ermöglichen.
  4. Einfache Installation und Wartung: Die Sonde sollte einfach zu installieren und zu warten sein, um die Produktionszeiten zu minimieren und die Betriebskosten niedrig zu halten.

Platzierung der Feuchtemesssonden:

  1. In den Zuschlagstofflagern: Feuchtemesssonden können in den Lagern für Sand, Kies und andere Zuschlagstoffe installiert werden, um den Feuchtigkeitsgehalt der Materialien zu überwachen, bevor sie in den Betonmischer gelangen.
  2. In Betonmischern: Sie können in den Betonmischern installiert werden, um den Feuchtigkeitsgehalt des Betons während des Mischvorgangs zu überwachen und sicherzustellen, dass die richtige Menge an Wasser hinzugefügt wird, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  3. In Silos für Zement und Zusatzstoffe: Feuchtemesssonden können auch in den Silos für Zement und Zusatzstoffe installiert werden, um sicherzustellen, dass diese Materialien die erforderliche Feuchtigkeit haben, um eine optimale Mischung zu gewährleisten.

Integration mit Steuerungssystemen:

  1. Automatisierte Prozesssteuerung: Die Feuchtemesssonden können mit automatisierten Steuerungssystemen integriert werden, um den Feuchtigkeitsgehalt der Zuschlagstoffe und des Betons in Echtzeit zu überwachen und die Zugabe von Wasser oder anderen Additiven entsprechend anzupassen.
  2. Alarmfunktionen: Bei Abweichungen vom Sollwert können die Feuchtemesssonden Alarme auslösen, um die Bediener zu benachrichtigen und eine sofortige Korrektur des Betonmischprozesses zu ermöglichen.
  3. Datenprotokollierung und Analyse: Die Feuchtemesssonden können Daten über den Feuchtigkeitsgehalt der Zuschlagstoffe und des Betons protokollieren, die für die Prozessoptimierung und Qualitätskontrolle verwendet werden können.
Feuchtemesssonden sind entscheidend für die Betonproduktion, um sicherzustellen, dass die Zuschlagstoffe und der Beton die richtigen Feuchtigkeitsgehalte haben, um hochwertigen Beton mit den gewünschten Eigenschaften herzustellen. Durch die Auswahl von robusten und präzisen Feuchtemesssonden und deren Integration in die Prozesssteuerungssysteme können Betonhersteller ihre Produktqualität verbessern und die Effizienz ihrer Produktion steigern.  
 
Produktparameter

Schleissschutzflächen : 3mm spezial Keramik

Schleissschutzflächen : Schleissgummi

Schleissschutzflächen : Teflon

Bilder

Feuchtemesssonden für die Betonproduktion

Bewertungen/Referenzen
Schreiben Sie erste Produkt-Bewertung
0

©  Itsbetter