Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Vermietung von Wasserfahrzeugen Anbieter

Seite 5 von 13

Kegel Bootsimport

Theodor-Storm-Str. 10
22149 Hamburg
Deutschland

+49 40 66976466

Bunkerbootsbetrieb, Umschlag

Lager- und Transportlogistik NULL
70327 Stuttgart
Deutschland

+49 7131 99500

SCI - Special Events, Charter & Incentives

Ostkirchstrasse 177
44287 Dortmund
Deutschland

+49 231 9210010

BrauckmannBoote Brandenburg

Dorfstr. 62a / Hafen
14797 Kloster Lehnin
Deutschland

+49 3381 890660

Sportbootschule & Yachtcharter Ziegler

Bergstraße 67 c
45701 Herten
Deutschland

+49 2365 26190

Supremo Shoes & Boots Handels GmbH

Blocksbergstraße 174
66955 Pirmasens
Deutschland

+49 6331 55120

Yachtcharter & Yachtkauf

Zedernweg 8
80939 München
Deutschland

+49 89 3166520

GL Sportboote GmbH

Ferdinand-Porsche-Str. 5
52525 Heinsberg
Deutschland

+49 2452 155990

Hille Boote GmbH

Bahnhofstraße 4
55444 Schweppenhausen
Deutschland

+49 6724 214

BOOTE-EXCLUSIV

Raboisen 8
20095 Hamburg
Deutschland

+49 40 33966850


Information zur Branche Vermietung von Wasserfahrzeugen

Die Vermietung von Wasserfahrzeugen ist ein Mietvertrag/Chartervertrag zur Ausleihe von Wasserfahrzeugen für einen vorher zwischen Vermieter/Anbieter und dem Mieter ausgemachten Zeitraum. Wasserfahrzeuge können mit oder ohne Besatzung geliehen werden. Unter den Rahmenbedingungen und Vorschriften bei der Vermietung beweglicher Sachen gelten für eine Vermietung von Wasserfahrzeugen gesonderte Regelvorschriften. Gemietet werden kleine Motorboote oder Yachten etwa für Stunden oder tage- und wochenweise auf Binnengewässern, offenen Seen oder sogenannten Wasserkanalstraßen. Genauso wie andere Kraftfahrzeuge müssen auch motorbetriebene Wasserfahrzeuge mit einer gültigen „Betriebserlaubnis“ für den Heimathafen gemeldet sein. Anmietungen von kleineren Booten mit Außenbordmotor erfolgen in der Regel nur für kurze Zeitspannen und werden in „mündlicher“ Form gegen Zahlung eines Festpreises verliehen. Derartige Vermietungen von Wasserfahrzeugen trifft man häufiger in Freizeitparks oder Stadtgärten mit Anbindung an Kanalstraßen, Binnengewässern oder Stadtseen an. Kleine Yachten und/oder Hausboote dahingegen werden schon über einen längeren Zeitraum und größere Reichweite gechartert. Aber auch Wassermotorräder werden bei der Vermietung von Wasserfahrzeugen angeboten. Bei der Anmietung von motorisierten Wasserfahrzeugen ist die Vorlage eines Bootsführerscheins oder (neu) mindestens einer sogenannten Charterbescheinigung erforderlich. Die Charterbescheinigung besagt, dass der Mieter eine ausführliche Einweisung in das Führen des jeweiligen Bootes erfahren hat.


©  Itsbetter