Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Sonstiges Textilgewerbe Anbieter

Seite 41 von 46

TG-Textilglas GmbH

Kannhöhe 6
37242 Bad Sooden-Allendorf
Deutschland

+49 5652 919532

Spangenberg Textilien GmbH

Magdeburger Tor 15
38350 Helmstedt
Deutschland

+49 5351 6011

Peters Textilreinigung

Poststr. 40
38440 Wolfsburg
Deutschland

+49 5361 26230

Textilveredelung Simons & Gier GmbH & Co. KG

Untereickener Str. 26
41063 Mönchengladbach
Deutschland

+49 2161 241720

Rütex Textilhandelsges. mbH

Rönneterring 11
41068 Mönchengladbach
Deutschland

+49 2161 95300

GLEN SAXON TEXTIL GmbH

Holzer Str. 64-66
41363 Jüchen
Deutschland

+49 2164 95080

Textilagentur Hermann Spürkmann GmbH

Lüttelforst 209
41366 Schwalmtal
Deutschland

+49 2163 30365

Opium Textilhandel Brueck & Fluck GbR

Anton-Kux-Str. 2
41460 Neuss
Deutschland

+49 2131 714090

Textilfärberei Kurt Kloeber Inh. Harry Kramer

Talsperrenstr. 30
42369 Wuppertal
Deutschland

+49 202 4603947

Textilconcept Agentur und Handel OHG

Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen
Deutschland

+49 212 2494600


Information zur Branche Sonstiges Textilgewerbe

Das Textilgewerbe gehört zu den größten Wirtschaftszweigen des produzierenden Gewerbes. Die Textilindustrie stellt Stoffe aus tierischen, pflanzlichen und chemischen Fasern her. Sie werden unter anderem von der Bekleidungsindustrie weiterverarbeitet und finden auch Anwendung bei der Produktion von Heimtextilien, Geotextilien, medizinischen Textilien, Segeln usw.. Das Textilgewerbe gehört zu den ältesten Gewerben in der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich hat man Textilien überwiegend für den Eigenbedarf produziert. Später im Mittelalter sind dann die ersten Werkstätte entstanden und bis zur Neuzeit, Anfang des XIX Jahrhunderts, war das Textilgewerbe durch rein handwerkliche Arbeit gekennzeichnet. Nach der Industrialisierung hat man angefangen, Textilien maschinell zu produzieren. Die meisten textilgewerbetreibenden Werkstätten befanden sich damals in England. Nach dem zweiten Weltkrieg hat das Textilgewerbe in Europa an Bedeutung verloren. Sehr viele Textilien werden derzeit aus Asien importiert, wo die Löhne wesentlich niedriger als in Westeuropa sind. Dies betrifft jedoch nicht das Textilgewerbe im technischen Bereich. In Europa steigt die Produktion von Polyesterverbundstoffen, Kohlfasern und Stoffen für die Bauindustrie.


©  Itsbetter