Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Sonstiges Textilgewerbe Anbieter

Seite 42 von 46

Jacobi Internationale Textilagentur GmbH

Sombers 3
42781 Haan
Deutschland

+49 2129 58356

SONAR Shirt System Textilvertrieb GmbH

Lindentalweg 4
44388 Dortmund
Deutschland

+49 231 96787800

Tex-ass Textil-vertriebs GmbH

Dreilindenstr. 98
45128 Essen
Deutschland

+49 201 245570

Ruhrland Textil GmbH

Hochlarmarkstr. 65-67
45661 Recklinghausen
Deutschland

+49 2361 3033990

HARDERS Textilwaren

Sonnenwall 9
47051 Duisburg
Deutschland

+49 203 24488

Je Suis Textilvertriebs GmbH

Dörnerhofstr. 19
47058 Duisburg
Deutschland

+49 203 331057

Textilhandelsagentur Holger Ries e.K.

Ardeyer Straße 100
58730 Fröndenberg
Deutschland

+49 2378 868647

Textildruck-Frankfurt

Cassellastrasse 30-32
60386 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69 90475051

Bonn Textil Textil Groß- und Einzelhandel S

Bonner Talweg 46b,c
53113 Bonn
Deutschland

+49 228 223477

Barbara Stümer Computerstickerei und Textil

Heimstättenstrasse 35
25436 Tornesch
Deutschland

+49 4122 96235


Information zur Branche Sonstiges Textilgewerbe

Das Textilgewerbe gehört zu den größten Wirtschaftszweigen des produzierenden Gewerbes. Die Textilindustrie stellt Stoffe aus tierischen, pflanzlichen und chemischen Fasern her. Sie werden unter anderem von der Bekleidungsindustrie weiterverarbeitet und finden auch Anwendung bei der Produktion von Heimtextilien, Geotextilien, medizinischen Textilien, Segeln usw.. Das Textilgewerbe gehört zu den ältesten Gewerben in der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich hat man Textilien überwiegend für den Eigenbedarf produziert. Später im Mittelalter sind dann die ersten Werkstätte entstanden und bis zur Neuzeit, Anfang des XIX Jahrhunderts, war das Textilgewerbe durch rein handwerkliche Arbeit gekennzeichnet. Nach der Industrialisierung hat man angefangen, Textilien maschinell zu produzieren. Die meisten textilgewerbetreibenden Werkstätten befanden sich damals in England. Nach dem zweiten Weltkrieg hat das Textilgewerbe in Europa an Bedeutung verloren. Sehr viele Textilien werden derzeit aus Asien importiert, wo die Löhne wesentlich niedriger als in Westeuropa sind. Dies betrifft jedoch nicht das Textilgewerbe im technischen Bereich. In Europa steigt die Produktion von Polyesterverbundstoffen, Kohlfasern und Stoffen für die Bauindustrie.


©  Itsbetter