Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Hydraulik Anbieter

Seite 3 von 29

Landefeld Druckluft & Hydraulik GmbH

Konrad-Zuse-Str. 1
34123 Kassel
Deutschland

+49 561 958859

Fluid Concept GmbH

Haupstr. 70
76689 Karlsdorf-Neuthard
Deutschland

+49 7251 358460

Schwefisco Betriebstechnik GmbH

Auf dem Knapp 33
42855 Remscheid
Deutschland

+49 2191 93910

AGIROSSI Industrietechnik

Gewerbegebiet 2
55442 Stromberg
Deutschland

+49 6724 95252

Otto Zimmermann GmbH

Untertürkheimer Straße 9
66117 Saarbrücken
Deutschland

+49 681 580070

Richard Chambers GmbH

Dahlienweg 14
85551 Kirchheim bei München
Deutschland

+49 89 9035638

AMR Hydraulik Dresden GmbH

Breitscheidstrasse 43
01462 Dresden
Deutschland

+49 35204 39390

AMR-Hydraulik Leipzig GmbH

Am Bahndamm 2
04316 Leipzig
Deutschland

+49 341 6515974

Wilhelm BartlingInh. Rainer Leonarczyk

Schellingstrasse 17
22089 Hamburg
Deutschland

+49 40 2005370

LitAS Hydraulik-Meßtechnik-Systeme

Brotweg 10
65606 Villmar
Deutschland

+49 6482 91530




Der Begriff der Hydraulik beschreibt zunächst eine physikalische Theorie über das Strömungsverhalten von Flüssigkeiten. In der Antriebstechnik nutzt man das Prinzip der Hydraulik, um durch Flüssigkeiten mechanische und elektrische Energie von der Antriebs- zur Arbeitsmaschine zu übertragen. Dabei unterscheidet man unter anderem hydrodynamische Antriebe, die die kinetische Energie der Flüssigkeit nutzen, Viskokupplungen, die die Leistung durch Reibung übertragen und hydrostatische Antriebe, die mittels Pumpe mechanische in hydraulische Leistung umwandeln. Hydraulische Arbeitsmaschinen sind vielseitig einsetzbar. Häufig findet man sie auf dem Bau oder in der Landwirtschaft etwa zum Heben und Senken schwerer Lasten. Auch Fahrzeuge und Werkzeugmaschinen sind mit hydraulischen Systemen ausgestattet.
Information zur Branche Hydraulik

Der Begriff der Hydraulik beschreibt zunächst eine physikalische Theorie über das Strömungsverhalten von Flüssigkeiten. In der Antriebstechnik nutzt man das Prinzip der Hydraulik, um durch Flüssigkeiten mechanische und elektrische Energie von der Antriebs- zur Arbeitsmaschine zu übertragen. Dabei unterscheidet man unter anderem hydrodynamische Antriebe, die die kinetische Energie der Flüssigkeit nutzen, Viskokupplungen, die die Leistung durch Reibung übertragen und hydrostatische Antriebe, die mittels Pumpe mechanische in hydraulische Leistung umwandeln. Hydraulische Arbeitsmaschinen sind vielseitig einsetzbar. Häufig findet man sie auf dem Bau oder in der Landwirtschaft etwa zum Heben und Senken schwerer Lasten. Auch Fahrzeuge und Werkzeugmaschinen sind mit hydraulischen Systemen ausgestattet.


©  Itsbetter