Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Herstellung von aromatisierten Weinen Anbieter

Seite 16 von 17

Weingut Schwarz GbR

Ötztaler Str. 44
70327 Stuttgart
Deutschland

+49 711 334727

Weingut Bernhard Ellwanger GbR

Rebenstr. 9
71384 Weinstadt
Deutschland

+49 7151 62131

Weingut Steinbachhof KG

Hofgut Steinbachhof 1
71665 Vaihingen an der Enz
Deutschland

+49 7042 21452

Weingut & Brennerei Gemmrich GbR

Löwensteiner Str. 34
71717 Beilstein
Deutschland

+49 7062 3514

Weingut Andreas Fischer

Kleiner Stiftsberg 2
74076 Heilbronn
Deutschland

+49 7131 179763

Weingut Harteneck

Weinstr. 42
76835 Burrweiler
Deutschland

+49 6323 938269

Weingut Henri Maire GmbH

Querstr. 2
77694 Kehl
Deutschland

+49 7851 481124

Weingut Stefanshof

Erzbergerstr. 23
88214 Ravensburg
Deutschland

+49 751 3629788

Brennfleck-Weingut

Papiusgasse 7
97320 Sulzfeld am Main
Deutschland

+49 9321 4347

Weingut am Vögelein

Raiffeisenstr. 34
97334 Nordheim am Main
Deutschland

+49 9381 3000


Information zur Branche Herstellung von aromatisierten Weinen

Unter der Herstellung von aromatisierten Weinen ist die Fertigung von Getränken zu verstehen, die zu einem Mindestanteil von 50 % aus Jungwein, Schaumwein, Wein, Perlwein, Qualitätswein oder gegorenem Traubenmost bestehen. Im Weiteren erfolgt die Herstellung von aromatisierten Weinen durch Hinzufügen unterschiedlicher Zutaten, die je nach Region verschieden sind. Aromatisierte Weine oder besser aromatisierte weinhaltige Getränke sind keine neu erfundenen Mixgetränke, sondern besitzen in ihren Herkunftsländern oder Regionen meist schon eine recht lange Tradition. Bekannte Vertreter in der Herstellung von aromatisierten Weinen durch das Ernährungsgewerbe ist der Sangria oder auch der Glühwein. Weitere Produkte sind unter anderem der Clarea, der Zurra, das Bitter Soda, die kalte Ente, der Maiwein oder der Maitrank. Häufig werden zur Herstellung von aromatisierten Weinen Teile aus Zitrusfrüchten oder Gewürze verwendet, um ein bestimmtes Aroma zu erzeugen. So sind die Hauptbestandteile des in Deutschland gerade in der kalten Jahreszeit beliebten Glühweins Zucker, Zimt und Gewürznelken. Je nach regionaler Einfärbung kann hierbei auch Zitrone oder Orange hinzukommen.


©  Itsbetter