Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Sonstiges Textilgewerbe Anbieter

Seite 17 von 46

BÖWE Textile Cleaning GmbH

Rumplerstr. 2
86159 Augsburg
Deutschland

+49 821 57070

Flock-Factory Textil- und Transfertechnik Gmb

Im Althaeuser 4
76709 Kronau
Deutschland

+49 7253 34435

TWN Textil-Werke Neumünster GmbH

Am Anger 14
24539 Neumünster
Deutschland

+49 4321 8760

Bernard Intelligente Textilien

Wiesenstraße 5
72419 Neufra
Deutschland

+49 7574 934900

Wadaa.de Sports & Textile Company

Sebastian-Lotzer-Str. 43
71034 Böblingen
Deutschland

+49 7159 8069986

Woontextil e. K.

Brüttenland 17
25489 Haseldorf
Deutschland

+49 4129 95435

Turimex Verpackungen & Textilien eK

Liebigstrasse 2-20
22113 Hamburg
Deutschland

+49 40 21906226

Kienzler Textile Ventilation GmbH

Haldenweg 4
87634 Günzach
Deutschland

+49 8372 8357

DELFINGEN DE MARKTRODACH GmbH & Co. KG

Großvichtach 2+4
96364 Marktrodach
Deutschland

+49 9261 9670

HP-Textiles GmbH

Otto-Hahn-Str. 22
48480 Schapen
Deutschland

+49 5905 9459870


Information zur Branche Sonstiges Textilgewerbe

Das Textilgewerbe gehört zu den größten Wirtschaftszweigen des produzierenden Gewerbes. Die Textilindustrie stellt Stoffe aus tierischen, pflanzlichen und chemischen Fasern her. Sie werden unter anderem von der Bekleidungsindustrie weiterverarbeitet und finden auch Anwendung bei der Produktion von Heimtextilien, Geotextilien, medizinischen Textilien, Segeln usw.. Das Textilgewerbe gehört zu den ältesten Gewerben in der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich hat man Textilien überwiegend für den Eigenbedarf produziert. Später im Mittelalter sind dann die ersten Werkstätte entstanden und bis zur Neuzeit, Anfang des XIX Jahrhunderts, war das Textilgewerbe durch rein handwerkliche Arbeit gekennzeichnet. Nach der Industrialisierung hat man angefangen, Textilien maschinell zu produzieren. Die meisten textilgewerbetreibenden Werkstätten befanden sich damals in England. Nach dem zweiten Weltkrieg hat das Textilgewerbe in Europa an Bedeutung verloren. Sehr viele Textilien werden derzeit aus Asien importiert, wo die Löhne wesentlich niedriger als in Westeuropa sind. Dies betrifft jedoch nicht das Textilgewerbe im technischen Bereich. In Europa steigt die Produktion von Polyesterverbundstoffen, Kohlfasern und Stoffen für die Bauindustrie.


©  Itsbetter