Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Sonstiges Textilgewerbe Anbieter

Seite 14 von 46

AFP Textilveredlungs und Vertriebs-GmbH

Max-Planck-Str 12
52499 Baesweiler
Deutschland

+49 2401 91440

Klug Textil-Service GmbH

Raderberger Strasse 154-160
50968 Köln
Deutschland

+49 221 381041

Internationale Geotextil GmbH

Oststrasse 65
57392 Schmallenberg
Deutschland

+49 2972 48117

Multiform Products textile & prints Vertrieb

Max-Planck-Str. 4
61381 Friedrichsdorf
Deutschland

+49 6172 177080

Zerberus Jeans & Textilvertrieb Christian Rei

Hans-Pinsel-Str 9b
85540 Haar
Deutschland

+49 89 4603081

Pöschmann Textilien

Porschestrasse 2
84478 Waldkraiburg
Deutschland

+49 8638 3046

Trans-Textil GmbH

Pommernstrasse 11-13
83395 Freilassing
Deutschland

+49 8654 66070

Kritzinger & Partner Textildruck GmbH

Pfälzer-Wald-Str 65
81539 München
Deutschland

+49 89 184200

PAN-DUR GmbH Textiltechnik Technische Rollosy

Industriepark 20
74706 Osterburken
Deutschland

+49 6291 64420

knauf textil GmbH & Co KG Kurzwarengroßhandel

Berkheimer Strasse 20
73734 Esslingen am Neckar
Deutschland

+49 711 381524


Information zur Branche Sonstiges Textilgewerbe

Das Textilgewerbe gehört zu den größten Wirtschaftszweigen des produzierenden Gewerbes. Die Textilindustrie stellt Stoffe aus tierischen, pflanzlichen und chemischen Fasern her. Sie werden unter anderem von der Bekleidungsindustrie weiterverarbeitet und finden auch Anwendung bei der Produktion von Heimtextilien, Geotextilien, medizinischen Textilien, Segeln usw.. Das Textilgewerbe gehört zu den ältesten Gewerben in der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich hat man Textilien überwiegend für den Eigenbedarf produziert. Später im Mittelalter sind dann die ersten Werkstätte entstanden und bis zur Neuzeit, Anfang des XIX Jahrhunderts, war das Textilgewerbe durch rein handwerkliche Arbeit gekennzeichnet. Nach der Industrialisierung hat man angefangen, Textilien maschinell zu produzieren. Die meisten textilgewerbetreibenden Werkstätten befanden sich damals in England. Nach dem zweiten Weltkrieg hat das Textilgewerbe in Europa an Bedeutung verloren. Sehr viele Textilien werden derzeit aus Asien importiert, wo die Löhne wesentlich niedriger als in Westeuropa sind. Dies betrifft jedoch nicht das Textilgewerbe im technischen Bereich. In Europa steigt die Produktion von Polyesterverbundstoffen, Kohlfasern und Stoffen für die Bauindustrie.


©  Itsbetter