Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau Anbieter

Seite 4 von 6

Luftkanalbau Kusserow

Buchholzstrasse 95-97
51469 Bergisch Gladbach
Deutschland

+49 2202 43883

Haas Kabeltechnik GmbH

Einsteinstrasse 9
78713 Schramberg
Deutschland

+49 7422 9400320

Arlt Kabeltechnik

Röntgenstrasse 1B
30890 Barsinghausen
Deutschland

+49 5105 66766

böhm Kabeltechnik GmbH

Hall-Str. 8
58636 Iserlohn
Deutschland

+49 2371 82860

MPS Kabeltechnik GmbH

Pfarrer Huber Ring 8
83620 Feldkirchen-Westerham
Deutschland

+49 8063 8101500

Rohrbau Halle GmbH

Delitzscher Str. 73b
06116 Halle
Deutschland

+49 345 225770

ER-EN Kabelkanalbau und Erdarbeiten GmbH

Mühlenstr. 25
13187 Berlin
Deutschland

+49 30 47302151

IRB Industrie Rohrbau GmbH

Maschweg 43
49324 Melle
Deutschland

+49 5422 95140

AHK Kabeltechnik - Gemünd

Kölner Straße 28
53937 Schleiden
Deutschland

+49 2444 868800

MAATZ·CHRISTENSEN Verteiler- und Rohrsysteme

Daimlerstrasse 5
46395 Bocholt
Deutschland

+49 2871 21380


Information zur Branche Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau

Der Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau beschäftigt sich mit der sachgerechten Verlegung von Kabeln und Rohren im Erdreich. Der dem Baugewerbe zugeordnete Begriff Rohrleitungsbau beinhaltet sowohl die überirdische wie unterirdische Verlegung von Rohren. Dazu zählen unter anderem auch die Arbeiten eines Gas-Wasser-Installateurs. Der Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau wiederum ist auf unterirdische Verlegearbeiten spezialisiert. Hierzu kommen verschiedene Techniken und Geräte zur Anwendung. Etwa ein Grabenpflug zur schnellen Erstellung von Gräben, oder das grabenlose Einziehen von Kabeln oder Rohren etwa unter einer Straße hindurch. Als Beispiel für ein Verfahren im Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau kann das horizontale Spülbohren genannt werden. Dabei wird mithilfe einer Druckwasserleitung und einem speziellen Spülkopf ein Rohrkanal über eine bestimmte Entfernung hergestellt. In diesen Rohrkanal wird anschließend ein Rohr eingezogen. Im Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau müssen neben den Verlegetechniken zusätzlich Schutzmaßnahmen getroffen werden, die ein Auslaufen von Flüssigkeiten oder das Auftreten elektrischer Ströme verhindern. Bei sehr großen Baumaßnahmen, etwa Abwasserkanäle im Stadtbereich, kommen sogar Bergbautechniken zum Einsatz.


©  Itsbetter