Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Inkassobüros Anbieter

Seite 1 von 7

UNIVERSAL INKASSO AG

Hansaring 69-73
50670 Köln
Deutschland

+49 221 12071980

UNIVERSAL INKASSO - die richtige Wahl Wir blicken auf eine 50-jährige erfolgreiche Inkassotätigkeit zurück. Gegründet als Einzelunternehmen im Jahr 1955, wurde sie 2008 in eine AG umgewandelt.

infoscore Forderungsmanagement GmbH

Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden
Deutschland

+49 7221 50405200

Das ist arvato infoscore Ein Marktführer arvato infoscore zählt zu den führenden Anbietern marketing-, risiko- und finanzierungsorientierter Lösungen zur differenzierten Optimierung von Kundenbeziehungen. Unsere rund 1.900 Mitarbeiter arbeiten

EOS KSI Inkasso Deutschland GmbH

Gottlieb-Daimler-Ring 7-9
74906 Bad Rappenau
Deutschland

+49 7066 91430

Wir über uns Die EOS KSI Inkasso Deutschland GmbH ist ein international tätiges Finanzdienstleistungsunternehmen. Sie hat sich spezialisiert auf systemintegrierte Lösungen in den Bereichen Kredit- und Forderungsmanagement im Bereich des B2B. Die

Factoring-Inkasso Dieckmann von Laar GmbH & C

Limbeckerstr. 8
45127 Essen
Deutschland

+49 201 222200

IKW Inkasso-Kontor Wallstab & Co.GmbH

Spaldingstraße 64
20097 Hamburg
Deutschland

+49 40 2369920

Intrum Justitia Inkasso GmbH

Pallaswiesenstrasse 180 - 182
64293 Darmstadt
Deutschland

+49 6151 81600

AKKURAT INKASSO DIENST GmbH

Laasenerstr. 2
07545 Gera
Deutschland

+49 365 202060

Forum Inkasso GmbH

Florastr. 8
41539 Dormagen
Deutschland

Inkassobuero Thomas Dey

Bahnhofstr. 9
59423 Unna
Deutschland

PIK- Inkassodienst Inh.: Ergin Aycicek

Hessenring 99b
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Deutschland

+49 6172 129061


Information zur Branche Inkassobüros

Zu den wirtschaftlichen Dienstleistungen zählen unter anderem die Arbeiten von Auskunfteien und Inkassobüros. Beide Formen der dienstleistenden Unternehmen können sowohl das Inkasso wie die Bonitätsprüfung betreiben oder sich auf jeweils einen dieser Geschäftsbereiche konzentrieren. Reine Inkassobüros kümmern sich um ausstehende Forderungen von Gläubigern in deren oder im eigenen Namen bei Schuldnern. Für diese Aufgabe besteht in Deutschland eine Regelung zum Mahnwesen, die je nach Art der Forderung unterschiedlich sein kann. Nicht wenige Unternehmen treten ihre offenen Forderungen an Kunden oder Geschäftspartner bei fruchtloser Mahnung an Inkassobüros ab, da für viele Betriebe der administrative Aufwand sowie der Kostenaufwand im Verhältnis zur Schuld zu hoch sind. Die Inkassobüros wiederum können, wie andere Gläubiger auch, an den zuständigen Gerichten bei Nachweis der Schuld einen Titel erwirken, der bis zu dreißig Jahre Gültigkeit besitzt. Mithilfe dieses Titels kann über einen Gerichtsvollzieher die offene Schuld, unter Umständen auch durch Einziehung von Gütern durch Pfändung, beglichen werden. Die entstehenden Verwaltungskosten hierfür trägt zunächst der Gläubiger, der diese aber auf die offene Forderung addieren kann.


©  Itsbetter