Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Buchhandel Anbieter

Seite 8 von 15

Buchhandlung Schindelhauer e. K.

Bahnhofstr. 13
64720 Michelstadt
Deutschland

+49 6061 2566

Pallottiner-Buchhandlung

Wiesbadener Str. 1
65549 Limburg an der Lahn
Deutschland

+49 6431 401300

Bücherhütte Schmitt

Rognacallee 10
67806 Rockenhausen
Deutschland

+49 6361 21300

Bücherstube an der Tiefburg

Dossenheimer Landstr. 2
69121 Heidelberg
Deutschland

+49 6221 475510

Buchhandlung Steinkopf GmbH

Rotebühlplatz 10
70173 Stuttgart
Deutschland

+49 711 2220645

Buchhandlung Seiffert GmbH

Neuer Markt 3
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

+49 711 752425

Pan Buchhandlung

Marktstr. 4
71254 Ditzingen
Deutschland

+49 7156 3891

Buchhandlung Halder

Torstr. 5
71364 Winnenden
Deutschland

+49 7195 2848

Mörike-Buchhandlung

Seestr. 5
71638 Ludwigsburg
Deutschland

+49 7141 924324

Buchhandlung Gastl GmbH

Neue Str. 1
72070 Tübingen
Deutschland

+49 7071 56770


Information zur Branche Buchhandel

Im Buchhandel sind die unterschiedlichsten Bücher erhältlich. Dies können Sachbücher und Ratgeber, Kinder- & Jugendliteratur, Fachbücher für die Bereiche Studium und Wissen, Reise & Regionales, Kunst & Kultur, Nachschlagewerke (Lexika, Duden, Wörterbücher etc.), Rezeptbücher für Desserts und Süßspeisen, Hauptspeisen oder Backwaren; sowie Hörbücher & Hörspiele sein. Daneben gehören Gedichtbände, Romane, Krimis, Fantasiegeschichten, Märchen, SciFi-Geschichten, Bilderbücher, Autobiografien udgl. mehr zu den vielfältigen Angeboten im Buchhandel. Auch Kalender, Spiele, Kartenspiele, Straßenkarten, Grußkarten, Schreibhefte und diverse Geschenkartikel gehören oftmals zum weiteren Portfolio vieler Bücherläden. Die Bücher und sonstigen Schriften und Drucke werden von den Verlagen durch sogenannte Verlagsvermittler an die einzelnen Buchhandlungen verteilt. Die Preise werden von den Verlagen bzw. Verlegern nach den Kriterien der gesetzlichen Buchpreisbindung für den Buchhandel festgelegt. Ein Buchhändler bestellt die Bücher über den Buchgroßhandel oder direkt über den Verlag. Er wählt selbständig sein Sortiment aus und berät den Endkunden. Außerdem nimmt ein Buchhandel (Nach-)Bestellungen gewünschter Bücher an (häufig praktiziert bei sogenannten Bestsellern/Neuerscheinungen oder zur Beschaffung von Schulbüchern). Bücherläden sind in öffentlichen Publikationen unter dem Begriff "Einzelhandel und Reparaturdienste" gelistet.


©  Itsbetter