Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Buchhandel Anbieter

Seite 10 von 15

Buchhandlung Augustiniok

Lange Str. 29
79183 Waldkirch
Deutschland

+49 7681 409051

Words'Worth Buchhandlung für englischsprachig

Schellingstr. 21
80799 München
Deutschland

+49 89 2809141

Buchhandlung Christian Schmidt OHG

Sauerbruchstr. 10
81377 München
Deutschland

+49 89 703227

Buchhandlung im Brunnenhof GmbH

Dachauer Str. 7
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland

+49 8141 44699

Buchhandlung Gattner e. K.

Obermarkt 13
82418 Murnau am Staffelsee
Deutschland

+49 8841 4246

Buchhandlung Cortolezis OHG

Kirchzeile 4
83043 Bad Aibling
Deutschland

+49 8061 2572

Buchhandlung Dietl

Herrngasse 375
84028 Landshut
Deutschland

+49 871 22186

Buchhandlung Wittmann GmbH

Augsburger Str. 11
85221 Dachau
Deutschland

+49 8131 83538

Buchhandlung Werner Menzel e.K.

Sudetenstr. 119
87600 Kaufbeuren
Deutschland

+49 8341 98244

Jungkunz - die buchhandlung OHG

Friedrichstr. 26
90762 Fürth
Deutschland

+49 911 740830


Information zur Branche Buchhandel

Im Buchhandel sind die unterschiedlichsten Bücher erhältlich. Dies können Sachbücher und Ratgeber, Kinder- & Jugendliteratur, Fachbücher für die Bereiche Studium und Wissen, Reise & Regionales, Kunst & Kultur, Nachschlagewerke (Lexika, Duden, Wörterbücher etc.), Rezeptbücher für Desserts und Süßspeisen, Hauptspeisen oder Backwaren; sowie Hörbücher & Hörspiele sein. Daneben gehören Gedichtbände, Romane, Krimis, Fantasiegeschichten, Märchen, SciFi-Geschichten, Bilderbücher, Autobiografien udgl. mehr zu den vielfältigen Angeboten im Buchhandel. Auch Kalender, Spiele, Kartenspiele, Straßenkarten, Grußkarten, Schreibhefte und diverse Geschenkartikel gehören oftmals zum weiteren Portfolio vieler Bücherläden. Die Bücher und sonstigen Schriften und Drucke werden von den Verlagen durch sogenannte Verlagsvermittler an die einzelnen Buchhandlungen verteilt. Die Preise werden von den Verlagen bzw. Verlegern nach den Kriterien der gesetzlichen Buchpreisbindung für den Buchhandel festgelegt. Ein Buchhändler bestellt die Bücher über den Buchgroßhandel oder direkt über den Verlag. Er wählt selbständig sein Sortiment aus und berät den Endkunden. Außerdem nimmt ein Buchhandel (Nach-)Bestellungen gewünschter Bücher an (häufig praktiziert bei sogenannten Bestsellern/Neuerscheinungen oder zur Beschaffung von Schulbüchern). Bücherläden sind in öffentlichen Publikationen unter dem Begriff "Einzelhandel und Reparaturdienste" gelistet.


©  Itsbetter