Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Bekleidungsgewerbe Anbieter

Seite 4 von 13

Wilhelm Wefers KG

Komödienstraße 97
50667 Köln
Deutschland

+49 221 9130170

PFITZNER PFIFF

Bahnhofstraße 61
59872 Meschede
Deutschland

+49 2903 97870

Wäschefabrik

Industriestraße 3
59929 Brilon
Deutschland

+49 2961 9820

ORINA Bike Wear GmbH

Ernst-Abbe Straße 13
52249 Eschweiler
Deutschland

+49 2403 99960

Fritz Fries & Söhne GmbH & CO. KG

Industriestrasse 17
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

+49 6784 993224

Mützenfabrik Bauer

Beinestraße 11 - 13
68642 Bürstadt
Deutschland

+49 6206 6114

Schwarzmüller GmbH

Sauerwiesen 6
67661 Kaiserslautern
Deutschland

+49 6301 71230

PELKOTEX Textilhandels-GmbH

Zeppelinstr. 5
66557 Illingen
Deutschland

+49 6825 497800

Caprice Schuhproduktion GmbH

Blocksbergstraße 158
66955 Pirmasens
Deutschland

+49 6331 27330

Gallonero cravatteA. Schneider

Mozartstraße 1
65551 Limburg an der Lahn
Deutschland

+49 261 2919714


Information zur Branche Bekleidungsgewerbe

Das Bekleidungsgewerbe wird häufig auch als Textilgewerbe bezeichnet und meint im Grunde genommen auch nichts anderes. Und dennoch ist das Textilgewerbe umfassender zu sehen, geht es dabei doch nicht ausschließlich um Bekleidung, sondern um die Herstellung sämtlicher Textilwaren. Das Bekleidungsgewerbe umfasst sämtliche Teilbereiche der Kleidungsherstellung und -verarbeitung. Es geht um die Produktion von Unter- und Oberbekleidung, teilweise werden auch Schuhe mit hinein gerechnet. Neben der eigentlichen Herstellung von Kleidung sind die zusätzlichen Dienstleistungen zu nennen, die mit dem Bekleidungsgewerbe im Zusammenhang stehen. Das sind zum Beispiel Näh- und Änderungsservices, Wäschereien oder Textilreinigungsbetriebe. Auch Unternehmen mit Nähzubehör sind dem Bekleidungsgewerbe unterzuordnen. Der Umsatz im Bekleidungsgewerbe ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, was unter anderem damit zusammenhängt, dass immer mehr Endverbraucher nicht nur auf den Preis, sondern vor allem auf Qualität achten. Für die Hersteller von Bekleidung bedeutet dies, dass bei der Herstellung und Verarbeitung der Stoffe wieder verstärkt qualitativ hochwertig gearbeitet werden muss.


©  Itsbetter