Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Bekleidungsgewerbe Anbieter

Seite 8 von 13

RIO-Bekleidungswerke GmbH

Marienstraße 4
95111 Rehau
Deutschland

+49 9283 820

Ziegenhagen

Rüsternweg 40
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland

+49 3381 663256

Knackfuss GmbH Strickwaren

Vogelsangstr. 1
72461 Albstadt
Deutschland

+49 7432 6616

Strickwarenfabrik FREYA GmbH & Co. KG

Eichendorffstr. 48 - 50
72793 Pfullingen
Deutschland

+49 7121 97440

Maschenmoden Strickwaren GmbH & Co. KG

Ravensberger Str. 9
32361 Preußisch Oldendorf
Deutschland

Huetig Manston Herrenkleiderfabrik GmbH

Finkenstr. 76
33609 Bielefeld
Deutschland

Susi Brautkleider GmbH & Co. KG

Sophienstr. 25
70178 Stuttgart
Deutschland

Helmut Peterseim Strickwaren GmbH

Erfurter Straße 3
99974 Mühlhausen
Deutschland

+49 3601 442158

Chalou Kleiderfabrik GmbH

Bockhofstrasse 31
66909 Herschweiler-Pettersheim
Deutschland

+49 6384 92180

Dietrich Meyer Kleiderfabrik

Rosenstrasse 7
89129 Langenau
Deutschland

+49 7345 5258


Information zur Branche Bekleidungsgewerbe

Das Bekleidungsgewerbe wird häufig auch als Textilgewerbe bezeichnet und meint im Grunde genommen auch nichts anderes. Und dennoch ist das Textilgewerbe umfassender zu sehen, geht es dabei doch nicht ausschließlich um Bekleidung, sondern um die Herstellung sämtlicher Textilwaren. Das Bekleidungsgewerbe umfasst sämtliche Teilbereiche der Kleidungsherstellung und -verarbeitung. Es geht um die Produktion von Unter- und Oberbekleidung, teilweise werden auch Schuhe mit hinein gerechnet. Neben der eigentlichen Herstellung von Kleidung sind die zusätzlichen Dienstleistungen zu nennen, die mit dem Bekleidungsgewerbe im Zusammenhang stehen. Das sind zum Beispiel Näh- und Änderungsservices, Wäschereien oder Textilreinigungsbetriebe. Auch Unternehmen mit Nähzubehör sind dem Bekleidungsgewerbe unterzuordnen. Der Umsatz im Bekleidungsgewerbe ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, was unter anderem damit zusammenhängt, dass immer mehr Endverbraucher nicht nur auf den Preis, sondern vor allem auf Qualität achten. Für die Hersteller von Bekleidung bedeutet dies, dass bei der Herstellung und Verarbeitung der Stoffe wieder verstärkt qualitativ hochwertig gearbeitet werden muss.


©  Itsbetter