Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Strahlmittel Anbieter

Seite 1 von 1

LEUCHTSTARK VERTRIEBS GMBH

Düsseldorferstaße 2
46446 Emmerich
Deutschland

+49 02822 9148740

Sehr geehrte Kunden, liebe Geschäftsfreunde, ich freue mich, Sie auf der Internetseite der Firma Leuchtstark-EK zu begrüßen. Ich hoffe, daß diese Seiten mit all ihren Informationen Ihre Zustimmung findet und Ihnen bei ihrer täglichen Arbeit behilflich

treppenschmiede

Birkachstraße 45
97276 Margetshöchheim
Deutschland

+49 176 61009307


  • 1


Strahlmittel dienen der Bearbeitung von Oberflächen. Eingesetzt werden Strahlmittel in Strahlmaschinen, die das jeweilige Mittel mit hohem Luftdruck auf das zu bearbeitende Werkstück schießen. Durch die Geschwindigkeit und durch die Härte des Mittels erfolgt auf dem weicheren Werkstück oder der weicheren Oberfläche des Werkstückes ein Abtrag. Mithilfe dieses abrasiven Verfahrens können so etwa alte Lackschichten von Maschinengehäusen oder Möbeln entfernt werden oder metallische wie auch Flächen aus Kunststoff werden für weitere Bearbeitungsschritte vorbereitet. Als Strahlmittel werden in der Regel kleine Kugeln aus Glas, Korund, Keramik, Kunststoff oder Stahl verwendet. Der früher verwendete Quarzsand ist zumindest in Deutschland als Strahlmittel nicht mehr zulässig, da er gesundheitliche Probleme am Arbeitsplatz verursachen kann.
Information zur Branche Strahlmittel

Oberflächen werden aus unterschiedlichen Gründen behandelt. Zum einen dient das Strahlen der Veredelung, zum anderen beispielsweise der Renovierung. Zu diesem Zweck werden diverse Strahlmittel sowie unterschiedliche Techniken eingesetzt. Strahlmittel können natürlichen oder künstlichen Ursprungs sein und kommen in Kugelform oder als mehreckige, scharfkantige Hilfsmittel zum Einsatz. Auch Laien ist beispielsweise Sandstrahlen mit Quarzsand oder der Einsatz von Wasser unter Hochdruck ein Begriff. Daneben werden Glas oder Schrot, aber auch Drahtstücke und in jüngster Zeit sogar das die Oberfläche besonders schonende Trockeneis als Strahlmittel eingesetzt. Hersteller bieten meist mehrere Techniken beziehungsweise Maschinen, gern auch als Sonderanfertigungen, sowie dazu passende Strahlmittel an.


©  Itsbetter