Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Möbel und sonstige Erzeugnisse Anbieter

Seite 13 von 15

Weishäupl Möbelwerkstätten GmbH

Neumühlweg 9
83071 Stephanskirchen
Deutschland

+49 8036 90680

Hummel Möbelverleih GmbH

Willy-Brandt-Allee 9
81829 München
Deutschland

+49 89 94924930

Muckenthaler Ergonomie

Pacellistrasse 5-7
80333 München
Deutschland

+49 89 2919890

Element-System Rudolf Bohnacker GmbH

Stettiner Straße 1
89616 Rottenacker
Deutschland

+49 7393 550

Günzburger SteigtechnikMunk GmbH

Rudolf-Diesel Straße 23
89312 Günzburg
Deutschland

+49 8221 361601

Anton Kessel GmbH & Co. KG ANKE Werkbänke

Altheimer Straße 1
88515 Langenenslingen
Deutschland

+49 7371 93030

Schlagentweith GmbH

Schulze-Delitzsch-Weg 5
88400 Biberach an der Riß
Deutschland

+49 7351 15960

Komar Products-GmbH

Oberaustraße 1
83026 Rosenheim
Deutschland

+49 8031 406890

ERGE Polstermöbel

Tinninger Straße 16
83308 Trostberg
Deutschland

+49 8621 3002

Carl Götz GmbH

Otto-Renner-Straße 15
89231 Neu-Ulm
Deutschland

+49 731 70480


Information zur Branche Möbel und sonstige Erzeugnisse

Der Bereich "Möbel und sonstige Erzeugnisse" wird unterschiedlichen Branchen zugeordnet bzw. finden sich verschiedene Untergruppen darin. Zum einen gelten Möbel als Erzeugnisse der Holzindustrie, zum anderen werden unter den sonstigen Erzeugnissen aber auch Spiel- und Sportgeräte verstanden, die zwar ebenfalls aus Holz sind, jedoch nicht der Möbelindustrie zugerechnet werden. Zu den Untergruppen der Möbel und sonstigen Erzeugnisse zählt also zum einen die Herstellung von Möbeln, zum anderen aber auch die Herstellung von Musikinstrumenten. Neben den genannten Sportgeräten und Spielwaren werden zu Möbeln und sonstigen Erzeugnissen teilweise auch Schmuck und ähnliche Produkte gerechnet. Dabei geht es nicht um Schmuck aus Gold, Silber oder Platin, sondern um Schmuck auf Basis von Holz. Möbel und sonstige Erzeugnisse werden teilweise von großen Firmen hergestellt, die auf Basis der maschinellen Produktion in Serie fertigen, teilweise gibt es aber auch noch kleine Manufakturen, in denen die Produkte in Handarbeit entstehen. Wirtschaftlich gesehen kommt der großen Industrie jedoch die stärkere Bedeutung zu.


©  Itsbetter