Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Baugewerbe Anbieter

Seite 3 von 92

BTS BauTechnischeSysteme GmbH & Co. KG

Im Wirrigen 15
45731 Waltrop
Deutschland

+49 2309 9350

Gustoc-Titanbau GmbH

Straucherstrasse 14 - 16
42719 Solingen
Deutschland

+49 212 310214

PARIERE

Stahlschmidtsbrücke 8
42499 Hückeswagen
Deutschland

+49 2192 931290

PARIERE seit 1922 der Name Ihres Vertrauens Die Firmengeschichte in Daten, Fakten und Bildern 1922 Firmengründung durch PAul RIEthmüller in REmscheid daher der Name PARIERE 1957 Kauf der Firma durch

Silca GmbH

Auf dem Hüls 6
40822 Mettmann
Deutschland

+49 2104 97270

GABA GmbH

An der Becke 15
45527 Hattingen
Deutschland

+49 2324 39150

Die effektivste Art der Wärmedämmung im Dach, denn GABA-D-D- und GABA-D-D Typ "HDF" -Elemente werden direkt über dem Wohnbereich, also auf dem Fußboden des Dachbodens verlegt.

Heinrich Krug GmbH & Co. KG

Bornstrasse 291 - 293
44145 Dortmund
Deutschland

+49 231 838070

AXELENT GmbH

Tränkestraße 11
70597 Stuttgart Kaltental
Deutschland

+49 711 2525090

AXELENT ist kompetenter Partner für Schutzzaunsysteme. Die Einsatzfelder der Schutzeinrichtungen liegen vornehmlich im Maschinen- und Anlagenbau, beim Schutz automatisierter Roboteranwendungen sowie im Bereich Logistik- und Lagereinrichtungen. Service, Flexibilität

MBB Systeme GmbH

Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Deutschland

+49 2154 81040

Über 30 Jahre Erfahrung im Rauch- und Brandschutz und signifikante Innovationen machen die Produkte der MBB SYSTEME GmbH weltweit begehrt. Sir Norman Foster entschied sich beim Umbau des Reichstages ebenso für MBB Produkte wie Rem Koolhaas bei der preisgekrönten

Richter Furniertechnik GmbH & Co. KG

Wallenbrücker Straße 85
49326 Melle
Deutschland

+49 5428 94200

ZaBaG Zargen- undElementebau GmbH

Friedrich-Harkort-str 10
59581 Warstein
Deutschland

+49 2902 80090


Information zur Branche Baugewerbe

Die Unternehmen, die dem Baugewerbe zuzuordnen sind, lassen sich grob in Planungs- und Ausführungsunternehmen unterteilen. Dazu kommen die Firmen, die sich der Veränderung von Gebäuden verschrieben haben. Die Bauwirtschaft wird durch Bauunternehmen getragen, die noch eine weitere Einteilung bekommen: Zum einen sind hier die handwerklichen Betriebe zu nennen, zum anderen die Bauindustrie. Nicht einberechnet werden bei der Benennung des Baugewerbes aber Behörden und Einrichtungen, die sich um Genehmigungen und andere, zwar direkt mit dem Bau, jedoch nicht an der Ausführung beteiligte Vorgänge kümmern. Auch die Baustoffindustrie wird nicht dem Baugewerbe zugerechnet. Innerhalb der Gesamtwirtschaft kommt dem Baugewerbe eine große Bedeutung zu, auch wenn sich hier saisonal bedingt starke Schwankungen erkennen lassen. Während im Winter zahlreiche Entlassungen üblich sind und viele Tätigkeiten auf dem Bau ruhen, steigt die Zahl der Beschäftigten im Sommer enorm an. Dem Baugewerbe werden teilweise nicht nur Unternehmen zugeordnet, die sich mit der reinen Errichtung eines Gebäudes oder dessen Sanierung befassen, sondern auch die Firmen, die am Innenausbau beteiligt sind.


©  Itsbetter