Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Wärmeerzeugung durch Heizkraftwerk Anbieter

Seite 4 von 9

sicher-heizen.de GmbH

Buchenweg 3
39167 Irxleben
Deutschland

+49 39204 8780

Martin Goergen Heizkoerperdesign

Lauterbacher Straße 5
66333 Völklingen
Deutschland

+49 174 7491613

hpg Heizrohr Produktions GmbH

Christinenstrasse 19
40880 Ratingen
Deutschland

+49 2102 471137

Heizkessle-Discount.de Ltd.

Hahnenteichstr. 2
36341 Lauterbach
Deutschland

+49 6641 917950

Heizkraftwerk GmbH Mainz

Gaßnerallee 33
55120 Mainz
Deutschland

+49 6131 97613470

Ehrnsberger-Heizsysteme

Michael-Gloßner-Strasse 5
92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Deutschland

+49 9181 463188

Selbstbau-Heizsysteme GmbH

Gottlieb-Daimler-Str. 1
71157 Hildrizhausen
Deutschland

+49 7034 5122

Baumgärtner Heizöl-Service

Allmandklinge 65
74343 Sachsenheim
Deutschland

+49 7147 8126

ARCA Heizkessel GmbH

Sonnenstrasse 9
91207 Lauf an der Pegnitz
Deutschland

+49 9123 84581

Bio-Brennstoff-Heizkessel

Salzschlirfer Str. 82A
36110 Schlitz
Deutschland

+49 6642 5210


Information zur Branche Wärmeerzeugung durch Heizkraftwerk

In der Energieversorgung ist die Wärmeerzeugung durch Heizkraftwerke eine oft genutzte Möglichkeit, um sowohl Restmüll aufzuarbeiten und gleichzeitig Wärmeenergie für Haushalte, Betriebe und Behörden bereitzustellen. Die allgemein als Fernwärme bezeichnete Wärmeerzeugung durch Heizkraftwerke kann über eine Müllverbrennungsanlage und der dort erzeugten Wärmeenergie erfolgen oder in speziell dafür eingerichteten Anlagen, die beispielsweise Gas oder Braunkohle verbrennen. Die Wärmeerzeugung durch Heizkraftwerke erfolgt üblicherweise in Ballungsgebieten, um den Transport der Wärmeenergie über Rohre & Leitungen in Form von heißem Wasser zum Verbraucher so kurz wie möglich zu gestalten. Mittels Wärmeerzeugung durch Heizkraftwerke kann über entsprechende Turbinen und Generatoren zeitgleich Strom produziert werden. Der für den Antrieb der Turbinen genutzte Wasserdampf wiederum wird in nachfolgenden Prozessen über Wärmetauscher & -pumpen geleitet, um die im Dampf enthaltene Restenergie gewinnen zu können. Das Nebenprodukt „elektrische Energie“ innerhalb der Wärmeerzeugung wird unter anderem dazu genutzt, um innerhalb des Heizkraftwerkes Motoren und Pumpen anzutreiben. Überschüssiger Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist.


©  Itsbetter