Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Sonstiges Textilgewerbe Anbieter

Seite 4 von 46

Stickerei Noch Gbr

Brander Straße 50
09599 Freiberg
Deutschland

+49 3731 699997

DBL-Steyer Textilservice GmbH

Gewerbepark Schwarze Kiefern NULL
09633 Halsbrücke
Deutschland

+49 3731 39770

Angermünder Matten GmbH & Co. KG

Am Plattenwerk 5
16278 Angermünde
Deutschland

+49 3331 262710

Jet Papier GmbH

Gewerbegebiet Schönow Ringstraße NULL
16321 Bernau
Deutschland

+49 3338 39590

Eigbrecht GmbH Folien- und Textilverarbeitung

Kornkamp 44
22926 Ahrensburg
Deutschland

+49 4102 46500

Textilhaus Kressmann GmbH & Co.

Hoher Weg 13 - 14
31134 Hildesheim
Deutschland

+49 5121 16790

Jellinghaus Raumgestaltung und Sonnenschutz G

In der Dehne 12
37127 Dransfeld
Deutschland

+49 5502 2068

Schulze Brakel Schaumstoff- und Textil-Konfe

Warburger Straße 33 - 35
33034 Brakel
Deutschland

+49 5272 60020

Alexandra Hock Textilverarbeitung und Vertri

Oberwaldstrasse 21- 23
63538 Großkrotzenburg
Deutschland

+49 6186 7028

Hähnle-Textilflechterei GmbH

Im Wiedenberg 5
73113 Ottenbach
Deutschland

+49 7165 8503


Information zur Branche Sonstiges Textilgewerbe

Das Textilgewerbe gehört zu den größten Wirtschaftszweigen des produzierenden Gewerbes. Die Textilindustrie stellt Stoffe aus tierischen, pflanzlichen und chemischen Fasern her. Sie werden unter anderem von der Bekleidungsindustrie weiterverarbeitet und finden auch Anwendung bei der Produktion von Heimtextilien, Geotextilien, medizinischen Textilien, Segeln usw.. Das Textilgewerbe gehört zu den ältesten Gewerben in der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich hat man Textilien überwiegend für den Eigenbedarf produziert. Später im Mittelalter sind dann die ersten Werkstätte entstanden und bis zur Neuzeit, Anfang des XIX Jahrhunderts, war das Textilgewerbe durch rein handwerkliche Arbeit gekennzeichnet. Nach der Industrialisierung hat man angefangen, Textilien maschinell zu produzieren. Die meisten textilgewerbetreibenden Werkstätten befanden sich damals in England. Nach dem zweiten Weltkrieg hat das Textilgewerbe in Europa an Bedeutung verloren. Sehr viele Textilien werden derzeit aus Asien importiert, wo die Löhne wesentlich niedriger als in Westeuropa sind. Dies betrifft jedoch nicht das Textilgewerbe im technischen Bereich. In Europa steigt die Produktion von Polyesterverbundstoffen, Kohlfasern und Stoffen für die Bauindustrie.


©  Itsbetter