Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Medizintechnische Geräte Anbieter

Seite 14 von 63

Carola Ise ISEHoergeraete GmbH & Co. KG

Bürgermeister-Kirschbaum-Platz 108
27568 Bremerhaven
Deutschland

Easy-Proof Laborbedarf GmbH

Laboratoriumstr. 100
46562 Voerde
Deutschland

+49 2855 985860

Joern Indorf Medical Invest GmbH

Elbingeröder Str. 34
38700 Braunlage
Deutschland

Schriever & Schulz & Co. GmbH

Eichstr. 25 b
30880 Laatzen
Deutschland

+49 511 864541

Medi-King Medical Trading GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 30
28876 Oyten
Deutschland

+49 4207 91370

BIOflex-Medical Magnetics GmbH

Heidkämpe 15
28816 Stuhr
Deutschland

MED Nuklear-Medizintechnik Dresden GmbH

Dornblüthstr. 14
48249 Dülmen
Deutschland

+49 49 02594942441

Medizintechnik-Vertrieb GmbH

Rösrather Str. 702
51107 Köln
Deutschland

+49 221 87067

angiolas medical GmbH

Zeppelinstr. 7
53177 Bonn
Deutschland

Roman Wagner Hoergeraete

Brunnenzentrum NULL
54338 Schweich
Deutschland

+49 6502 91410


Information zur Branche Medizintechnische Geräte

Medizintechnische Geräte im Bereich der Medizin-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik dienen der Feststellung von Krankheiten, deren Ursachen und der Heilung sowie der Rehabilitation bis hin zur vollständigen Genesung des Patienten. Der Umfang an medizintechnischen Geräten oder einfach Medizintechnik ist enorm und beinhaltet übergreifend sowohl Elektronik wie Mechanik. So gehört etwa ein Pruefgeraet zur Werkstoffpruefung von Praezisions-Drehteilen, die beispielsweise für Implantate genutzt werden, genauso dazu wie Reizstromgeräte & Stimulatoren. Ebenso dienen Praezisionswaage und Laser unter anderem dazu, Medikamente zu dosieren oder Augenlinsen zu korrigieren. Röntgen-Anlagen und das dazugehörige Röntgen-Zubehör wie auch Ultraschallgeräte dienen als medizintechnische Geräte der Diagnostik, während EKGs & Patientenüberwachung durch ständiges Monitoring dafür sorgen, dass der Heilungsprozess positiv verläuft. Letztlich unterstützen medizintechnische Geräte wie Beatmungsgeräte, Infusionstechnik und Inhalations- und Aerosolgeräte den Heilvorgang sowie die Wiederherstellung des Patienten. Ohne die Fortschritte in der Medizintechnik könnte das Gesundheitswesen niemals die Erfolge in Bezug auf die Einschränkung epidemischer Krankheiten oder die Erhöhung der Lebenserwartung vorweisen.


©  Itsbetter