Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren Anbieter

Seite 7 von 32

HÜBNER GmbH

Heinrich-Hertz-Strasse 2
34123 Kassel
Deutschland

+49 561 9980

NK Kunststofftechnik GmbH

Kruppstraße 8
31135 Hildesheim
Deutschland

+49 5121 749940

Wilhelm Herm. Müller GmbH & Co. KG

Heinrich-Nordhoff-Ring 14
30826 Garbsen
Deutschland

+49 5131 45220

Alu-Point GmbH & Co.KG

Siemensstraße 10
31177 Harsum
Deutschland

+49 5127 98920

Schilder-Henkel GmbH

Solmser Strasse 10
35606 Solms
Deutschland

+49 6441 91040

KOSAKOWSKI GmbH & Co. KG

Im Kälbertal 22
32683 Barntrup
Deutschland

+49 5263 94750

certoplast

Müngstener Straße 10
42285 Wuppertal
Deutschland

+49 202 255480

Techno-Composites Domine GmbH

Industriestr. 9
49740 Haselünne
Deutschland

+49 5961 94800

EUROFOL GmbH

Forumstr. 10a
41468 Neuss
Deutschland

+49 (0)21 298870

Helmut Pfeiffer GmbH & Co.KG

Staller Weg 8
42929 Wermelskirchen
Deutschland

+49 2196 887760


Information zur Branche Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren

Die Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren erfordert spezifische Voraussetzungen, um unter anderem Formteile aus Hartschaum, Isolierungen für Sanitäranlagen und Heizungsrohre und auch Materialverbunde für die Schuhindustrie herzustellen. Die Produktpaletten der Hersteller umfassen neben Standardartikeln auch spezielle Anfertigungen aus hochwertigen Elastomeren. Die Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren ist heute verstärkt auf die gestiegenen Anforderungen der Automobilindustrie zugeschnitten und erfüllt auch Ansprüche der Elektroindustrie und der Sanitärtechnik. Selbst für den Anlagen- und Maschinenbau nimmt die Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren einen besonderen Stellenwert ein, denn die große Produktpalette an Compounds mit facettenreichen Eigenschaften findet hier vielseitige Einsatzbereiche. Gefertigt werden bei der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren neben Elastomer-Formteilen wie Kappen, Ringe, Dichtungen und Puffer auch unterschiedliche Schwingelemente, Tüllen und Ventile. Einige Hersteller haben sich auf die Fertigung von besonders dünnwandigen Membranen verlegt. Bei der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren dieser Art müssen höchste Ansprüche an die Werkzeugauslegung und die spezifische Methode erfüllt werden.


©  Itsbetter