Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Gabelzinkenwaage - elektronische Gabelstaplerwaage

Die Gabelzinkenwaage ist für den Anbau an einen Gabelstapler gedacht. Das Wiegesystem wird an den Zinken des Gabelstaplers montiert. Eichfähige Waage, als geeichte Waage lieferbar, Höchstlast bis 5 Tonnen.

Kilomatic Wiegetechnische GmbH

Gabelzinkenwaage

30165-D Hannover
        12 Rotermundstraße

+49 511 939330

+49 511 9393310

Diese eichfähige, elektronische Gabelstaplerwaage wird direkt an den Gabelzinken des Gabelstaplers nachträglich montiert. Höchstlast: 5 Tonnen.


Anfrage an Anbieter senden


Beschreibung
Die vier Wägezellen werden an den Zinken des Gabelstaplers montiert und werten damit das reine Transportgerät zur mobilen Waage auf, mit der man Waren und Güter gleichzeitig transportieren und wiegen kann. Ausgestattet mit einem digitalen Anzeigegerät ermittelt die Waage das Brutto- und Nettogewicht und sie verfügt über eine Tarafunktion.
  • Genauigkeit ca. 0,1 % des aufgelegten Gewichts.
  • Kapazität bis 2.500 kg (FEM II) oder bis 5.000 kg (FEM III)
  • Spannungsversorgung: 12 Volt
Optionen/Gabelzinkenwaage bzw. Gabelstaplerwaage:
  • Geeichte Ausführung
  • Geringerer Ziffernschritt: 0,5 oder 1 kg
  • Signalübertragung mit Spiralkabel oder Mastkabel
  • WLAN oder Funkübertragung
  • Spannungswandler
  • Datenübertragung
  • RS232 Schnittstelle
  • Schaltausgang
  • Rollenverkabelung
  • Zählfunktion
  • Drucker
Produktparameter

Tragkraft : 2.500/3.500/5.000 kg

Höchstlast : 2.000/3.000/4.000 bzw. 5.000 kg

Ziffernschritt : 2/5/10 kg

Eichfähige Waage : Optional als geeichte Waage lieferbar

Bilder

Gabelzinkenwaage - elektronische Gabelstaplerwaage


©  Itsbetter