Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Bedienstationen

Zone-2-Industrieumgebung

Pepperl + Fuchs GmbH

68307-D Mannheim
        200 Lilienthalstr.

+49 621 7760

+49 621 7761400

Bedienstationen für Zone 2 (ATEX), Class I, Div. 2  und für den Einsatz im sicheren Bereich, für raue Industrieumgebungen mit schwierigen Bedingungen (Temperaturbereichen), starken Verschmutzungen oder mechanischen Belastungen.


Anfrage an Anbieter senden


Beschreibung
VisuNet-Bedienstationen erweitern die Verbindung der Leitwarte direkt in den Prozess. Komplexe Prozesse können wesentlich detaillierter und übersichtlicher auf größeren Monitoren dargestellt werden. Die Verwendung eines Desktop-PCs für die Prozessautomatisierung kann auf einige bestimmende Faktoren zurückgeführt werden:
  • Preisgünstige Elektronik
  • Höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit für Hochleistungsgrafik, wie sie von Maschinenbauern gewünscht wird
  • Auf Windows® basierende Open-Software-Systeme bieten höchste Flexibilität und Integration und verbessern gleichzeitig Lernkurven
Wir bieten Bedienstationen an, die für Zone 2 (ATEX), Class I, Div. 2 zugelassen sind. Diese Bedienstationen sind optimiert für raue Industrieumgebungen mit schwierigen Bedingungen wie beispielsweise breiten Temperaturbereichen, Stößen und Schwingungen, und für allgemein schmutzige und schmierige Bedingungen, wie sie in der Öl- und Gasindustrie und in Chemiewerken üblich sind.
Produktparameter

Bedienstationen für Zone 2 (ATEX), Class I, Div. 2

Für raue Industrieumgebungen mit schwierigen Bedingungen > breiten Temperaturbereichen

Für raue Industrieumgebungen mit schwierigen Bedingungen > Stößen

Für raue Industrieumgebungen mit schwierigen Bedingungen > Schwingungen

Für raue Industrieumgebungen mit schwierigen Bedingungen > allgemein schmutzige und schmierige Bedingungen

Bilder

Bedienstationen Zone-2-Industrieumgebung


©  Itsbetter