Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Press-, Zieh- und Stanzteile Anbieter

Seite 1 von 13

Adolf Nagel GmbH

Müggenbrucher Weg 2
58849 Herscheid
Deutschland

+49 2357 90870

Wir, die Firma Adolf Nagel GmbH beliefern seit 1945 kompetent und zuverlässig namhafte Kunden aus allen Industriezweigen. Schwerpunkt unserer breiten Produktpalette ist die Herstellung von Stanz-/Biegeteilen mit einer Materialstärke bis zu 25

KKI Blechbearbeitungs-GmbH

Boschstrasse 8
74706 Osterburken
Deutschland

+49 6291 64870

Wink Stanzwerkzeuge GmbH & Co. KG

Lerchenstraße 12-18
49828 Neuenhaus
Deutschland

+49 2473 94500

FST zählt zu den führenden, weltweit operierenden Herstellern von Rotationsstanzwerkzeugen (Stanzzylinder, Druckzylinder, Magnetzylinder, Längs- u. Querschneider, Zahnräder, Stanzstationen, Multiscorer, Airtec-Zylinder, Sleevetechnik). Wir

Schulz-Stanztechnik GmbH

Kruppstrasse 12
58553 Halver
Deutschland

+49 2353 903154

Schrader Rohrverbindungen GmbH

Voithstrasse 20
71640 Ludwigsburg
Deutschland

+49 7141 292010

Die Firma Schrader Rohrverbindungen GmbH ist Spezialist für Flansche, Bogen, Formteile und dem entsprechenden Zubehör.

Müller Formenbau GmbH

Turmstrasse 4
96337 Ludwigsstadt
Deutschland

+49 9263 9751850

FST Form- und Stanztechnik GmbH

Völlesbruchstrasse 5
52152 Simmerath
Deutschland

+49 2473 94500

ESKATE Rohrverbindungstechnik GmbH

Köhlterholz 7
32479 Hille
Deutschland

+49 5734 66666

Produktion von Biegeteilen, Flanschen, Spannringen und Sickenschellen aus Stahl und Edelstahl nach Norm oder Kundenwunsch; Brenn-, Laser- und Wasserstrahlzuschnitte; mechanische Bearbeitung.

PFARR STANZTECHNIK GmbH

Am kleinen Sand 1
36419 Buttlar
Deutschland

+49 36967 7470

ECKHARDT e.K. Metallbearbeitung

In der Heg 28
35716 Dietzhölztal
Deutschland

+49 2774 921911

Produktion von Press-, Stanz- und Tiefziehteilen aller Schwierigkeitsgrade und Materialien, Schweißtechnik (MAG-, WIG-, Widerstandsschweißen, Roboterschweißanlage MAG), Lasern, Nibbeln, Kanten, Bohren, Gewindeschneiden, Abwicklung sämtlicher Oberflächenveredelung,



Stanzteile sind überall dort gefragt, wo präzise Millimeterabmessungen mit Massenproduktionen Hand in Hand gehen. Mithilfe diverser Techniken wie Biegen oder Umformen wird aus einem Stück Metall, Kunststoff oder Stahl ein Produkt, das von den jeweiligen Herstellern individuell an die Wünsche ihrer Kunden angepasst wird. Anwendungsbereiche sind beispielsweise die Auto- und Computerindustrie, aber auch zahlreiche Haushaltsgeräte, Möbel und Accessoires werden erst durch die Massenproduktion der Stanzteile möglich und bezahlbar. Hierfür verfügen die Produzenten der Stanzteile über ein großes Werkzeugsortiment wie Pressen, Laser oder Klebe- und Schneidgeräte, mit dem sie den Werkstoff bei Bedarf mehrmals ziehen oder stauchen und auch Sonderwünsche ermöglichen.
Information zur Branche Press-, Zieh- und Stanzteile

Press-, Zieh- und Stanzteile werden im Bereich der Herstellung von Metallerzeugnissen produziert. Stanzteile entstehen, wenn man flache Werkstücke aus Materialien wie z. B. Blech, Metall oder Textilien mit einem Druckmittel bearbeitet. Damit das Werkstück die erwünschte Form annimmt, werden im Regelfall bestimmte Stempel mit der gewünschten Form gegen das Werkstück gedrückt. Durch scharfe Kanten drücken viele Stempel Löcher in die Werkstücke. Ein Pressteil fertigt man, indem man ein Werkstück zwischen zwei Metallteile einlegt. Das Werkstück wird durch die Form der Press-Stempel verbogen und in die erwünschte Form gepresst. Beispiele für typische Pressteile sind Blechbänder, Buchsen und Getränkedosen. Blechteile und Stanzteile sind meist nur grobe Werkstücke, die mit Hilfe anderer Verfahren weiterbearbeitet werden müssen.


©  Itsbetter