Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Herstellung von Papier, Karton und Pappe Anbieter

Seite 23 von 23

R&S Papier-Verarbeitungs GmbH

Gewerbegebiet NULL
56244 Sessenhausen
Deutschland

+49 2626 970610

Eckartsberger Papierverarbeitung GmbH

Löbauer Strasse 12
02763 Bertsdorf-Hörnitz
Deutschland

+49 3583 704000

MTK Papier GmbH

Hajo-Rüter-Strasse 16-18
65239 Hochheim am Main
Deutschland

+49 6146 834236

Wilhelm Kindermann Wellpappen-Verarbeitung Gm

Alte Str. 196
32609 Hüllhorst
Deutschland

+49 5744 92944

Lange Papierverarbeitung

Am Illerfeld 6
87452 Altusried
Deutschland

+49 8374 23110

Frankfurter Format- und Rollenpapierfabrik Gm

Würzburger Strasse 20
97737 Gemünden am Main
Deutschland

+49 9351 604080

Heimann GmbH & Co. Pappe- und Kunststoff Vera

Sägemühle 4
34474 Diemelstadt
Deutschland

+49 5642 8487

euro-pappe.de

Heinkel Str. 12
73431 Aalen
Deutschland

+49 7361 9219836

Stefan Tobias Großhandel für Hygienepapier

Helena-Rubinstein-Strasse 4
40699 Erkrath
Deutschland

+49 221 73105770


Information zur Branche Herstellung von Papier, Karton und Pappe

Die Herstellung von Papier, Karton und Pappe beinhaltet eine enorm große Produktgruppe, da zahlreiche Artikel und Waren aus den Grundmaterialien Papier, Karton und Pappe hervorgehen. Schon in der Herstellung von Papier, Karton und Pappe wird in der Fertigung zwischen Holzstoff und Zellstoff unterschieden, wobei der Holzstoff für kurzlebige Produkte Verwendung findet und der Zellstoff für langlebige oder hygienische Produkte. Ein bekanntes Beispiel für ein oft verwendetes Produkt aus dem Papiergewerbe ist die Faltschachtel, die in den unterschiedlichsten Größen und Materialstärken zum Einsatz kommt. Weitere Beispiele aus der Herstellung von Papier, Karton und Pappe sind Fotopapier, Acrylmalpapier, Aquarellpapier oder Wellpappe. Die Liste der Artikel kann im Prinzip endlos weiter geführt werden. Neben der Herstellung von Papier, Karton und Pappe aus Holz finden sich zudem Artikel aus diesem Bereich, deren Basis beispielsweise Baumwollfasern sind. So wird weltweit ein Großteil aller Währungen aus Baumwolle gefertigt. Die Banknoten besitzen dadurch eine höhere Widerstandsfähigkeit und überleben auch einmal einen Waschmaschinendurchgang.


©  Itsbetter