Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Firmennetzwerk, Server Anbieter

Seite 19 von 19

Onasch CAD, Netzwerke & Service GmbH

Affinger Straße 4
86167 Augsburg
Deutschland

+49 821 740130

Com/Net Communikationssysteme und Netzwerkser

Burgwedeler Str. 27A
30916 Isernhagen
Deutschland

+49 511 952980

Fondsnetzwerk OHG

Am Grün 33A
35037 Marburg
Deutschland

+49 6421 5909780

Hummel Systemlösungen GmbH & Co. KG Anlagen

Rungedamm 16
21035 Hamburg
Deutschland

+49 40 75114880

IT Systemhaus Service Kiosk IT Consulting GmbH

Breitscheidstr. 65
70176 Stuttgart
Deutschland

+49 711 4889020




Unter einem Server versteht man allgemeinhin ein Netzwerk welches von einem Dienstanbieter / Provider gespeicherte Dateien, Programme und Dienste anbietet. Die Daten und Programme können von jedem Ort aus abgerufen werden. Der Abruf der bereitgestellten / gespeicherten Daten durch einen Dritt-Nutzer oder firmeninternen Mitarbeiters wird als Client bezeichnet. Provider bzw. Dienstanbieter von diversen Angeboten wie etwa Windows oder Linux Server, FTP-Server, Pop3-Server verfügen über ein eigenes Rechenzentrum. Die benötigte Hardware für derartige Netzwerke wird ebenso als „Server“ verstanden. Die Hardware-Konfiguration eines Servers kann mittels verschiedener Komponenten zusammengestellt werden. Dazu gehören Mainboard-Platinen, Festplatten, Speichermodule, W-Lan-Module, Speicherkarten, Außengehäuse bzw. Server-Schränke und Software.
Information zur Branche Firmennetzwerk, Server

Ein Firmennetzwerk, Server aufzubauen, damit alle Arbeitsplätze über den Computer miteinander kommunizieren und Daten austauschen können, bedarf vieler unterschiedlicher Komponenten und sollte im günstigsten Fall nur von Fachleuten aus der EDV oder IT-Branche und / oder Telekommunikationsbranche ausgeführt werden. In der Regel wird zunächst ein Firmennetzwerk, Server (Host) benötigt, der alle Anschlussoptionen, Daten, Programme und Funktionen (Server-Komponenten) für die weiteren Clients & Terminals des Firmennetzwerks zur Verfügung stellt und diese verwaltet. Als Komponenten kommen u. a. Rahmen & Patchpanels, Racks, Load Balancer, Netzwerkspeicher-Disk-Arrays (Massenspeicherkontroller), Switches und Hubs in Betracht. Die jeweiligen Komponenten des Netzwerks sind je nach der Anzahl der Arbeitsplätze (Clients) einzurichten. Ohne Internet- und Telefonanschlüsse wäre ein Firmennetzwerk jedoch nur halb so effizient für einen reibungslosen Geschäftsablauf und um mit der Außenwelt zu kommunizieren. Neben Firmen-Router und Richtantennen sind weitere Komponenten für Firmen-Router, wie VoIP-Business-Telefone und Firewall- & VPN-Geräte ebenfalls maßgeblich für die Einrichtung eines reibungslosen und sicheren LAN oder W-LAN Internet-Zugang im Unternehmen-Netzwerk. Auch unter der Kategorie Computer, Tablets & Netzwerk können alternative Lösungen eines Firmennetzwerks zusammengestellt werden.


©  Itsbetter