Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Fertigerzeugnisse aus Kunststoff Anbieter

Seite 5 von 129

Friedel Comuth e.K. FCW-Werkzeuge

Berghauser Str. 74
42349 Wuppertal
Deutschland

+49 202 2478366

Lammertz KG

Ludenbergerstr. 39
40699 Erkrath
Deutschland

+49 211 365818

Dziomba & Lebitschnig GmbH

Beethovenstraße 279a
42655 Solingen
Deutschland

+49 212 203097

geba Kunstoffcompounds GmbH

Industriestrasse 11 - 21
59320 Ennigerloh
Deutschland

+49 2524 93120

Inde Plastik Betriebsgesellschaft mbH Werk

Industriestraße 16
52457 Aldenhoven
Deutschland

+49 2464 991300

Paul Thoors GmbH

Pescher Straße 20
53909 Zülpich
Deutschland

+49 2252 1577

VitasheetGroup Metzeler Plastics GmbH

Im Reinfeld 2
52428 Jülich
Deutschland

+49 2461 640

Promens Hockenheim GmbH vormals Bonar Plasti

4. Industriestraße 1
68766 Hockenheim
Deutschland

+49 6205 20990

Mapack Packmittel GmbH

Saarburger Ring 10-12
68229 Mannheim
Deutschland

+49 621 483020

Ticona GmbH ENGINEERING POLYMERS

Professor Staudinger Straße NULL
65451 Kelsterbach
Deutschland

+49 69 30516299

Ticona, ein Unternehmen der Celanese, zählt zu den weltweit führenden Herstellern von technischen Kunststoffen. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie Ihre Ziele bei der Anwendung von technischen Kunststoffen erreichen. Dafür sorgen unsere Werkstoffwissenschaftler,



Kunststoff wird umgangssprachlich auch Plastik genannt, wobei es sich bei Kunststoff um organische, polymere Festkörper handelt, die in drei Gruppen aufgeteilt sind. Den Thermoplasten, Duroplasten und den Elastomeren. Der große Vorteil von Kunststoff ist seine enorme Vielfältigkeit. Ausgehend von bestimmten Ausgangsmaterialien, Verfahrensweisen und Zugaben von Additiven können die Eigenschaften von Kunststoff beliebig verändert werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt und reichen in jeden Bereich des täglichen Lebens hinein. Dabei entstehen in den Forschungslaboren immer neue Kunststoffe mit speziellen Eigenschaften. Während früher viele Kunststoffe aus Mineralöl gewonnen wurden, stehen heute unterschiedliche Ausgangsmaterialien wie etwa Zellulose oder Stärke zur Verfügung.
Information zur Branche Fertigerzeugnisse aus Kunststoff

Je nach Herstellungsverfahren und Ausgangsmaterial erhält Kunststoff ganz verschiedene, vorbestimmbare Eigenschaften. Fertigerzeugnisse aus Kunststoff können durch ihre besondere Resistenz gegenüber Chemikalien in industriellen Verfahren und Anwendungen sogar Edelmetalle ersetzen. Fertigerzeugnisse aus Kunststoff erlauben durch ihre Bruchfestigkeit und Temperaturbeständigkeit die Verwendung in Verbrennungsmotoren. Dort finden sie als Antriebe im Kühlwasserkreislauf Verwendung. Gerade zu als Ideal erscheinen Fertigerzeugnisse aus Kunststoff durch ihr geringes Gewicht auch als Bauteil von stark beanspruchten Sportgeräten. Kunststoff lässt sich mittlerweile recyceln und wieder verwenden. Dies ist ein wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit.


©  Itsbetter