Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Sicherheitstechnik Anbieter

Seite 9 von 48

Kiowski Sicherheitstechnik

Erich-Weinert-Str. 3
10439 Berlin
Deutschland

+49 30 4441111

Huemmer Brandschutztechnik GmbH

Gaußstr. 156
22765 Hamburg
Deutschland

Hans Heise Dachdeckerei und Blitzschutzanlage

Grasweg 35
24118 Kiel
Deutschland

Sicherheitstechnik Friedrich

Liegnitzer Str. 4
24537 Neumünster
Deutschland

+49 4321 968282

Blitzschutz Bauermann GmbH

Am Rondell 12
26607 Aurich
Deutschland

+49 4941 7071

Bautenschutz GmbH

Dunlopstraße 29
33689 Bielefeld
Deutschland

+49 5205 98030

IMO GmbH-Brandschutz-Fachbetrieb

Kirchbreite 9
32584 Löhne
Deutschland

WK Bautenschutz GmbH

Lilienthaler Heerstr. 75
28357 Bremen
Deutschland

+49 421 253536

Alexander Linka Sicherheitstechnik

Venloer Str. 358
50823 Köln
Deutschland

+49 221 2406482

Willi de Graaff Bautenschutz GmbH

Broichstr. 61-63
53227 Bonn
Deutschland

+49 228 467001




Die Sicherheitstechnik befasst sich mit der Gestaltung und Installation von Sicherheitseinrichtungen. Hierbei geht es um die Entwicklung oder Erweiterung von Sicherheitssystemen und deren Anwendung. Der Bereich Sicherheitstechnik ist sehr vielseitig und erhielt gerade in den letzten Jahren durch die Verwendung der Netzwerktechnologie neue Anwendungsmöglichkeiten. So lassen sich heute sowohl in privaten wie gewerblichen Gebäuden kostengünstig Sicherheitstechniken realisieren, die bis vor ein paar Jahren sehr teuer gewesen wären. Dank moderner Sicherheitstechnik ist es nun ohne Weiteres möglich, ein Gebäude oder einen Raum vom anderen Ende der Welt zu überwachen. Auch die Sensorik, als Teil der Technik, hat große Fortschritte gemacht. So entgeht einem Bewegungsmelder im voreingestellten Bereich keine Bewegung mehr und zwar ohne, dass es dabei zu Fehlalarmen kommt, denn computergesteuerte Alarmzentralen erkennen den Unterschied zwischen einer Maus und einem Menschen.
Information zur Branche Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik spielt in jedem Unternehmen eine große Rolle. In der heutigen Zeit beschränkt sich dies nicht nur auf klassische Methoden wie Kameras, sondern beinhaltet vor allem IT-Sicherheitstechniken, die das Unternehmen vor Wirtschaftskriminalität und Datendiebstahl schützen. Es ist ein Muss für jedes mittlere und große Unternehmen sich frühzeitig abzusichern. Dabei sind die Unternehmen auf hochwertige, einfach einzusetzende und funktionelle Sicherheitstechnik angewiesen.   Grundsätzlich ist der Einsatz von Sicherheitstechnik in jedem Unternehmen sinnvoll. Es beginnt bei der Absicherung von Räumen, Gegenständen und wertvollen Gütern. Hierbei handelt es sich um bekannte Produkte, wie z. B. Überwachungskameras, Brandsicherungstechnik, Einbruchtechnik und ähnliche Systeme, die von Branche zu Branche variieren. Wirtschaftliche Schäden durch Brände oder Einbrecher lassen sich vermeiden. Speziell IT-Firmen schätzen den Wert der softwarebasierten Sicherheitstechnik für ihre Systeme. Diese sind für die Wirtschaftskriminalität besonders interessant, da sie alle wichtigen Daten über die Firma enthalten. Deshalb wird hierfür ein besonders zuverlässiger und funktioneller Schutz benötigt.


©  Itsbetter