Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Presscontainer Anbieter

Seite 1 von 1

Strautmann Umwelttechnik GmbH

Auf dem Haarkamp 22
49219 Glandorf
Deutschland

+49 5426 80777–0

Strautmann Umwelttechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Ballenpressen und Brikettpressen zur Volumenreduzierung und Entsorgung von Wertstoffen wie Kartonage, Folie, PET-Flaschen, Styropor (EPS) und Restmüll.

Speditionsagentur-Seiler

Kleikamp 5
48351 Everswinkel
Deutschland

+49 2582 667780


  • 1


Der Presscontainer ist eine Anlage zur Verdichtung von Abfällen, um das Volumen zu verringern und somit eine größere Menge an Abfällen oder Recyclingmaterial im gleichen Raumvolumen unterbringen zu können. Der Presscontainer besteht in der Regel aus einer hydraulisch betriebenen Presse und dem nachgeschalteten Behälter. Das zu pressende Gut wird oberhalb der hydraulischen Anlage über eine Öffnung eingegeben und nach dem Einschalten von den Stempeln in den Behälter geschoben. Die Verdichtung beginnt erst, wenn der Behälter volumenmäßig gefüllt ist. Presscontainer sind Mobil, das bedeutet, dass volle Container wie normale Müll- oder Abfallcontainer inkl. der Presseinrichtung per LKW abtransportiert und entleert werden.
Information zur Branche Presscontainer

Im Bereich der Abwasser- und Abfallbeseitigung fallen oft große Mengen an Reststoffen an, deren Volumen durch Presscontainer verringert werden. Ein Presscontainer ist in der Regel ein transportables Behältnis, das über eine integrierte Presse verfügt, mit der die in den Container gegebenen Materialien wie Kartonagen oder Folien zusammengepresst werden und sich so deren Volumen verringert. Dadurch können größere Mengen aufgenommen und letztlich zum Recycling abtransportiert werden. Presscontainer kommen sowohl in kommunalen Anlagen wie Klärwerken wie auch in gewerblichen Betrieben zum Einsatz. Die Berechnung für die Kosten bei der Abfallbeseitigung wie auch die Materialpreise von Wertstoffen zur Wiederverwertung errechnen sich in Gewicht. Darum ist es wichtig, das Volumen zu verringern, um wiederum die Frachtkosten, die sich aus Volumen und Gewicht zusammensetzen, zu verringern. Ein zweiter Effekt bei der Nutzung von Presscontainern ist die Entfernung von Flüssigkeiten im Material, die das Gewicht unnötig erhöhen. Je nach Art des Pressmaterials muss dabei auf die gesetzlichen Vorgaben zur Abwasserbehandlung geachtet werden.


©  Itsbetter