Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Mühlen Anbieter

Seite 1 von 1

NEUE HERBOLD Maschinen- und Anlagenbau GmbH

Wiesenstraße 44
74889 Sinsheim
Deutschland

+49 7261 92480

Für die Zerkleinerung / Recycling von Kunststoffabfällen aus Produktion, Verarbeitung und Altkunststoffsammlung bietet die NEUE HERBOLD ein umfassendes, je nach Aufgabenstellung individuell zugeschnittenes Maschinen- und Anlagenprogramm.

Trimetall GmbH & Co KG

Am Stillen Bach 5a
59757 Arnsberg
Deutschland

+49 2932 53378


  • 1
Information zur Branche Mühlen

Mühlen dienen der Zerkleinerung unterschiedlicher Stoffe, um diese in weiteren Bearbeitungsprozessen verwenden zu können. Mühlen für die Bearbeitung von Stoffen im industriellen Maßstab sind Teil des Produktsortiments im Maschinenbau. Leistung und Größe der Mühlen sind abhängig von der zu bearbeitenden Menge, der Stoffgröße im ungemahlenen Zustand und der Stoffhärte. Zudem variieren die Verfahren in der Mühltechnik. So etwa ein sogenannter Brecher, der im Bergbau zum Einsatz kommt. Hier werden große Gesteinsbrocken mithilfe von zwei zueinander laufenden und mit Zähnen bestückten Walzen gebrochen. Oder eine Trockenmühle, in der in einem kreiszylindrischen, rotierenden Mahlbecher Kugeln aus Stahl, Keramik oder Stein das zu mahlende Gut zerkleinern. Aber auch der altbekannte Mühlstein findet immer noch seine Verwendung. Dieser verfügt über eingekerbte Rinnen, die strahlenförmig von innen nach außen verlaufen und so das zentral oder mittig eingefüllte Mahlgut, etwa Getreide, langsam während des Mahlvorgangs nach außen transportieren. Im Labor werden üblicherweise kleiner dimensionierte Mühlen verwendet, die je nach Art des Stoffes und gewünschter Konsistenz des Mahlgutes mit Messern oder Mahlkörpern arbeiten.


©  Itsbetter