Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Medizintechnische Geräte Anbieter

Seite 63 von 63

ZONARE Medical Systems GmbH

Henkestrasse 91
91052 Erlangen
Deutschland

+49 9131 974940

München Medical

Kallenbergstr 6.c.
81245 München
Deutschland

+49 170 2067652

THM Medizintechnik

Hohlweg 24
23617 Stockelsdorf
Deutschland

+49 451 4994256

Medizin- und Labortechnik GmbH

Bernhard-Voß-Strasse 27
01445 Radebeul
Deutschland

+49 351 833810

Medias Res Medizintechnik und Elektronik

Lerchenfeld 23
25436 Heidgraben
Deutschland

+49 4122 900603

HANS G. HAURI KG - MINERALSTOFFWERKE

Bergstr. 114
79268 Bötzingen
Deutschland

+49 7663 93900

BEDEK Lüftertechnik

Mönchsrotherstraße 54
91550 Dinkelsbühl
Deutschland

+49 9851 57350

MTS Medizintechnik

Richterstr. 12
70567 Stuttgart
Deutschland

+49 711 938330


Information zur Branche Medizintechnische Geräte

Medizintechnische Geräte im Bereich der Medizin-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik dienen der Feststellung von Krankheiten, deren Ursachen und der Heilung sowie der Rehabilitation bis hin zur vollständigen Genesung des Patienten. Der Umfang an medizintechnischen Geräten oder einfach Medizintechnik ist enorm und beinhaltet übergreifend sowohl Elektronik wie Mechanik. So gehört etwa ein Pruefgeraet zur Werkstoffpruefung von Praezisions-Drehteilen, die beispielsweise für Implantate genutzt werden, genauso dazu wie Reizstromgeräte & Stimulatoren. Ebenso dienen Praezisionswaage und Laser unter anderem dazu, Medikamente zu dosieren oder Augenlinsen zu korrigieren. Röntgen-Anlagen und das dazugehörige Röntgen-Zubehör wie auch Ultraschallgeräte dienen als medizintechnische Geräte der Diagnostik, während EKGs & Patientenüberwachung durch ständiges Monitoring dafür sorgen, dass der Heilungsprozess positiv verläuft. Letztlich unterstützen medizintechnische Geräte wie Beatmungsgeräte, Infusionstechnik und Inhalations- und Aerosolgeräte den Heilvorgang sowie die Wiederherstellung des Patienten. Ohne die Fortschritte in der Medizintechnik könnte das Gesundheitswesen niemals die Erfolge in Bezug auf die Einschränkung epidemischer Krankheiten oder die Erhöhung der Lebenserwartung vorweisen.


©  Itsbetter