Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Komponisten und Musikbearbeiter Anbieter

Seite 35 von 35

Musik Lux e.K.

Hans-Böckler-Platz 10
45468 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

+49 208 35473

Haubrich Musikverlag

Karlsruher Str. 60
45478 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

+49 208 52696

Pro Media Musik und Film Marcus Döring e.K.

Bachstr. 20
45699 Herten
Deutschland

+49 2366 10135

SC-Sound Recording Musikproduktion

Werthacker 13
47058 Duisburg
Deutschland

+49 203 341601

musikfabrik heintz

Maulbeerkamp 15
46509 Xanten
Deutschland

+49 2801 71520

ROLAND Elektronische Musikinstrumente Handels

Oststrasse 96
22844 Norderstedt
Deutschland

+49 (0)40 5260090

DM-MUSIK

Märkerstr. 5
63755 Alzenau in Unterfranken
Deutschland

+49 6023 970790

Dan Moi - Weltmusikinstrumente

Grassdorfer Str. 52
04425 Taucha
Deutschland

+49 34298 48020

musikwarteschleife.de Christian Rheber Musik

Wehlener Str. 46
01279 Dresden
Deutschland

+49 351 3239007


Information zur Branche Komponisten und Musikbearbeiter

Komponisten und Musikbearbeiter zählen zu den bildenden Künstlern so wie etwa Kunstmaler oder Bildhauer. In der Kategorie Kultur, Sport und Unterhaltung sind Komponisten und Musikbearbeiter in unterschiedlichen Bereichen tätig. So etwa der freiberufliche Komponist, der Melodien komponiert und diese alleine arrangiert. Zudem ist es Möglich, dass die Melodie die Grundlage für ein Lied mit entsprechendem Text darstellt. Liedtexter können wiederum eigenständig arbeiten, jedoch ist es oft so, dass der Komponist zugleich auch Texter ist. Komponisten und Musikbearbeiter können sowohl neue Musikstücke kreieren wie auch bekannte oder bestehende Stücke anderer Komponisten bearbeiten. In der Werbung werden beispielsweise oft berühmte Melodien verwendet, um eine Produktvorstellung musikalisch zu unterstützen. Komponisten und Musikbearbeiter arrangieren das betreffende Stück entsprechend dem Werbeinhalt um. Grundlage dafür ist die Erlaubnis des Rechteinhabers an dem betreffenden Musikstück oder die Musik ist aufgrund der Verjährung der Rechte gemeinfrei. Das bedeutet, dass die ursprüngliche Komposition von jedem genutzt werden kann. Allerdings ist das Gesetz bezüglich der Rechte an Werken der bildenden Kunst sehr streng. Erst siebzig Jahre nach dem Tod des Rechteinhabers erfolgt die Freigabe.


©  Itsbetter