Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Kauf und Verkauf von Wohngebäuden Anbieter

Seite 9 von 218

Renate Nicklas Immobilien GmbH

Bergstr. 21
35578 Wetzlar
Deutschland

+49 6441 43085

Immobilien Rüsseler Ernst Ulrich Rüsseler

Kaulbachstr. 21
34454 Bad Arolsen
Deutschland

+49 5691 2002

Immobilien GmbH

Wilhelmshöher Allee 137
34121 Kassel
Deutschland

Oesterhelweg Immobilien GmbH

Berliner Str. 81
33330 Gütersloh
Deutschland

+49 5241 236490

Lindberg & Sieg Immobilien GmbH

Brunnenallee 27
32257 Bünde
Deutschland

Strauss Immobilien

Limmerstr. 42
30451 Hannover
Deutschland

Castle Immobilien GbR

Frielinger Str. 6
28215 Bremen
Deutschland

Kai Holstein Holstein Immobilien- & Projekten

Baumstr. 18
47198 Duisburg
Deutschland

Immobilien Bernhard Koch

Kahlacker 48
47228 Duisburg
Deutschland

Groendahl Immobilien GmbH & Co-KG

St.-Anton-Str. 24
47799 Krefeld
Deutschland


Information zur Branche Kauf und Verkauf von Wohngebäuden

In der Kategorie Grundstücks- und Wohnungswesen ist der Kauf und Verkauf von Wohngebäuden ein bestimmender Faktor zur Festlegung der regionalen Hauspreise. Wie in anderen Bereichen auch, so bestimmt ebenso hier die Nachfrage und das Angebot die Marktlage. Der Kauf und Verkauf von Wohngebäuden ist ausschlaggebend für ein Gebiet oder eine Gemeinde in Bezug auf dessen ökonomischer Stabilität und Wachstum. Hintergrund für ein Ansteigen oder Absinken von Kauf und Verkauf von Wohngebäuden innerhalb einer Region sind in aller Regel wirtschaftliche Faktoren wie Arbeitsplatzangebote in verschiedenen Branchen. Natürlich sind ein attraktives Umfeld und eine gut funktionierende Infrastruktur weitere Faktoren für eine erhöhte Tätigkeit im Bereich Kauf und Verkauf von Wohngebäuden. Durchgeführt werden sowohl Kauf wie Verkauf von Immobilienmaklern, Privatpersonen, Gewerbetreibenden und Kommunen. Um im hochsensiblen Bereich des Wohnungswesens die Spekulation möglichst gering zu halten, hat der Gesetzgeber festgelegt, dass Gewinne aus Veräußerungen nur dann steuerfrei sind, wenn mindestens zehn Jahre zwischen Kauf und Verkauf liegen. Die Ausnahme davon ist die Eigennutzung. Diese muss für mindestens zwei volle Jahre vor dem Verkauf nachgewiesen sein.


©  Itsbetter