Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Berufliche Erwachsenenbildung Anbieter

Seite 14 von 53

Polytechnik Frankenberg GmbH

Parkstraße 4
09669 Frankenberg/Sachsen
Deutschland

+49 37206 2623

Fraunhofer-Anwendungszentrum fürVerarbeitungs

Heidelbergerstr. 20
01189 Dresden
Deutschland

+49 351 4361430

EIA Dirschka und Co. Elektro-Installation & A

Fregestraße 5
04105 Leipzig
Deutschland

+49 341 982540

RAVI Baugeräte GmbH

Dresdener Straße 65
01454 Radeberg
Deutschland

+49 3528 4009500

ANA - Verfahrenstechnik GmbH

Am Saalehang 4
06217 Merseburg
Deutschland

+49 3461 4570

UKM Fahrzeugteile GmbH

Ringstraße 10
01662 Meißen
Deutschland

+49 3521 7210

Eisenwerk Wittigsthal GmbH

Eisenwerkstraße 1
08349 Johanngeorgenstadt
Deutschland

+49 3773 5060

ERF Elektro-Elektronik GmbH

Lutherstraße 9
02943 Weißwasser
Deutschland

+49 3576 28270

PENTACON GmbH

Enderstraße 94
01277 Dresden
Deutschland

+49 351 2589213

ILFA Feinstleitertechnik GmbH

Lohweg 3
30559 Hannover
Deutschland

+49 511 959550


Information zur Branche Berufliche Erwachsenenbildung

Als berufliche Erwachsenenbildung bezeichnet man eine Wiederaufnahme oder Fortsetzung des Lernprozesses nach der beruflichen Erstausbildung. Die berufliche Erwachsenenbildung dient in erster Linie der Anpassung, Vertiefung und Erweiterung von beruflichen Fähigkeiten. Besonders wichtig ist dies in den therapeutischen Bereichen, wo die Weiterbildung unumgänglich ist. Die schnelle technologische Entwicklung erfordert ständige berufliche Erwachsenenbildung von Menschen die berufstätig sind, um Zusatzqualifikationen zu erwerben. Ebenso ist die berufliche Erwachsenenbildung von enorm großer Bedeutung für Arbeitslose oder Frauen nach der Erziehungsphase um die Wiedereinstiegsmöglichkeiten in das Berufsleben optimal nutzen zu können. Die Finanzierung der beruflichen Erwachsenenbildung wird in der Regel von der Agentur für Arbeit, von dem Arbeitgeber oder vom Weiterbildenden selbst übernommen. Man geht davon aus, dass die Weiterbildungsmaßnahmen trotz hohen Anfangskosten, auf langfristige Sicht wirtschaftlich sinnvoll sind und wesentlich zur gesellschaftlichen Entwicklung beitragen.


©  Itsbetter