Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Baugewerbe Anbieter

Seite 13 von 93

Nordic Yards Holding GmbH

Wendorfer Weg 5
23966 Wismar
Deutschland

+49 3841 770

Schröder GmbH & Co. KG

Margarethe-Steiff-Weg 2
25524 Itzehoe
Deutschland

+49 4821 77050

Ballerstedt GmbH

Gutenbergstraße 34
21465 Reinbek
Deutschland

+49 40 7226028

Flachverblender--Technik GmbH

Am Bahnhof 4
25712 Brickeln
Deutschland

+49 4825 2811

Kai Engel GmbH

Winkelmanns Graft 2
29227 Celle
Deutschland

+49 5141 2080040

Poburski CMC GmbH

Randersweide 69 - 73
21035 Hamburg
Deutschland

+49 40 735010

planaqua GmbH

Hemelinger Hafendamm 18
28308 Bremen
Deutschland

+49 421 626570

Getifix GmbH

Haferwende 1
28357 Bremen
Deutschland

+49 421 207770

Müller Bau GmbH & Co.

Klosterbreite 3
32676 Lügde
Deutschland

+49 5283 7080

Öko Zentrum Junker KG

Zum Wollenberg 1
35094 Lahntal
Deutschland

+49 6420 6060


Information zur Branche Baugewerbe

Die Unternehmen, die dem Baugewerbe zuzuordnen sind, lassen sich grob in Planungs- und Ausführungsunternehmen unterteilen. Dazu kommen die Firmen, die sich der Veränderung von Gebäuden verschrieben haben. Die Bauwirtschaft wird durch Bauunternehmen getragen, die noch eine weitere Einteilung bekommen: Zum einen sind hier die handwerklichen Betriebe zu nennen, zum anderen die Bauindustrie. Nicht einberechnet werden bei der Benennung des Baugewerbes aber Behörden und Einrichtungen, die sich um Genehmigungen und andere, zwar direkt mit dem Bau, jedoch nicht an der Ausführung beteiligte Vorgänge kümmern. Auch die Baustoffindustrie wird nicht dem Baugewerbe zugerechnet. Innerhalb der Gesamtwirtschaft kommt dem Baugewerbe eine große Bedeutung zu, auch wenn sich hier saisonal bedingt starke Schwankungen erkennen lassen. Während im Winter zahlreiche Entlassungen üblich sind und viele Tätigkeiten auf dem Bau ruhen, steigt die Zahl der Beschäftigten im Sommer enorm an. Dem Baugewerbe werden teilweise nicht nur Unternehmen zugeordnet, die sich mit der reinen Errichtung eines Gebäudes oder dessen Sanierung befassen, sondern auch die Firmen, die am Innenausbau beteiligt sind.


©  Itsbetter