Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Bagger Anbieter

Seite 1 von 1

H. Mailhammer GmbH

Mesmering 28
84419 Obertaufkirchen
Deutschland

+49 8082 22690

TAM AG

stadel 14
76530 Baden-Baden
Deutschland

+49 7221 3022

hanswurst

Julie-Wolfthorn-Straße 1
10115 Berlin
Deutschland

+49 30 123456

ISS Industrieservice GmbH

Tilhägerweg 63
33415 Verl
Deutschland

+49 5246 7094086


  • 1


Bagger sind Baumaschinen zum Ausheben und Verfüllen von Stein, Geröll, Mutterboden oder Felsen in Gruben und sonstigen Erdvertiefungen. Auch im Tagebau zur Förderung von Kohle und Erz werden Bagger eingesetzt. Bagger unterscheiden sich nicht nur in ihrem Einsatzgebiet, sondern auch in der äußeren Form und Tragekraft. Neben dem klassischen Schaufelbagger gibt es beispielsweise sogenannte Raupenbagger, die sich durch äußerst flexible Schwenkbereiche und problemlosen Einsatz verschiedenster Arbeitsumgebungen auszeichnen. Diese können auch an schwierigen Hanglagen und Unebenheiten des Untergrundes eingesetzt werden. Des Weiteren können Bagger nicht nur mittels Schaufeln die verschiedensten Materialen von A nach B transportieren; einige Modelle sind zudem mit einem „Greifer“ ausgestattet. Die Herstellung diverser Baggermodelle wird von renommierten Nutz-, Bau- und Landmaschinenbau-Unternehmen ausgeführt.
Information zur Branche Bagger

Bagger sind im Baugewerbe eines der wichtigsten Nutzfahrzeuge. Sie werden für den Erdaushub, für die Verbringung von Kies und Sand oder zum Abriss von Altbauten und zum Abbau von Felsen oder sonstigem Gestein benötigt. Aber auch im Bergbau und im Garten- und Landschaftsbau werden unterschiedliche Bagger genutzt. Außerdem im Forstbau, in der Landwirtschaft und im Ackerbau. Gängig sind verschiedene Bagger, die entsprechend den jeweiligen Anforderungen ausgerüstet sind. Schaufelbagger gibt es in Ausführungen mit und ohne Zähnen mit einfachen oder doppelten Schaufeln. Kettenradbagger können auch auf unebenen Geländen betrieben werden. Planiermaschinen tragen das Erdreich an der Oberfläche ab. Dabei wird das Erdreich mit dem Planierschild des Baggers nach vorne geschoben, jedoch nicht aufgenommen. Gerüstet mit einer Raupe können Planiermaschinen bzw. Planierraupen ebenfalls auf unebenen Untergründen betrieben werden. Saugbagger werden für nasse Elemente eingesetzt und etwa zum Aushub von Sand und Kies aus größeren Gewässern verwendet. Mobile Bagger auf Rädern sind in der Regel mit einem Allradantrieb ausgestattet.


©  Itsbetter