Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Anschlagmittel Anbieter

Seite 1 von 1

Sternkopf Seil- & Hebetechnik GmbH & Co. KG

Obercrinitzer Straße 11
08147 Crinitzberg
Deutschland

+49 37462 68714

godo Industrie- und Sicherheitstechnik OHG

Bockenfelder Strasse 232
44388 Dortmund
Deutschland

+49 231 395700

KLEIN Seil- und Hebetechnik GmbH

Werksstrasse 15
57299 Burbach
Deutschland

+49 2736 509720

Als ein Familienunternehmen blicken wir auf über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Hebegeräte und Hebezeuge zurück. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem Anschlagketten, Anschlagmittel, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Drahtseile, Hebebänder, Hubseile, Tirak

Otto Ballschmidt GmbH

Daumierstraße 22
04157 Leipzig
Deutschland

+49 341 90986480

01. 05. 1990
Am 01.05.1990 kauften wir als eine der ersten Familien in Sachsen unseren elterlichen Betrieb zurück und nahmen

  • 1


Der Begriff Anschlagmittel umfasst den gesamten Bereich der Materialien, die dazu notwendig sind, Güter während eines Transportes sowohl in der Vertikalen wie Horizontalen zu sichern. Dazu zählen Ketten, Seile, Gurte sowie spezielle Antirutschmatten und Puffer zum Schutz des zu transportierendes Gutes und der Anschlagmittel. Im Güterverkehr und an den betreffenden Arbeitsplätzen bestehen Verordnungen und Gesetze zu Einhaltung von bestimmten Werten, die die Anschlag-Mittel aufweisen müssen. Dementsprechend muss ein Anschlag-Mittel den eventuell auftretenden Belastungen durch Anheben oder Sichern entsprechen. Diese Belastbarkeit ist direkt am Anschlag-Mittel dokumentiert. Fehlt dieser Nachweis, gilt das betreffende Anschlagmittel als nicht sicher. Bei Kontrollen auf Baustellen und im Güterverkehr wird auf den korrekten Zustand der Anschlag-Mittel großen Wert gelegt.
Information zur Branche Anschlagmittel

Im Bereich des Transportes von Maschinen und Gütern finden sich zahlreiche Anschlagmittel, die etwa in Form von Ketten direkt am anzuhebenden Material befestigt werden und so eine Verbindung zu den Mitteln der Hebetechnik herstellen. Im Maschinenbau zählt der Transport von Anlagen mittels eines Hallenkrans zur täglichen Arbeit. Entsprechend kommen hier unter anderem Ketten aus der Herstellung von Metallerzeugnissen als Anschlagmittel zur Anwendung. In der Handelsvermittlung von Eisen-, Metall- und Kunststoffwaren sind unterschiedliche Anschlagmittel im Angebot, deren Form und Material auf die zu transportierenden Güter ausgelegt sind. So kommen neben Ketten auch Gurte und Stahlseile zur Anwendung, die so gestaltet sind, dass ein sicheres und schnelles Anschlagen oder Befestigen der Anschlagmittel möglich ist. Handelsvermittlung und Großhandel beliefern dabei den Fachhandel sowie die Industrie und gewerbliche Betriebe mit den dem Arbeitsschutz entsprechenden Anschlagmitteln, die für bestimmte Gewichtsobergrenzen ausgelegt sind. Neben der möglichen Belastung spielt beim Anschlagen von Gütern zum Anheben mittels einer Hebevorrichtung ebenso die Geometrie der Anschlagmittel eine Rolle, um eine Überlastung an einem bestimmten Punkt zu vermeiden oder eine unkontrollierbare Bewegung der Last zu verhindern.


©  Itsbetter