Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Brücken- und Tunnelbau Anbieter

Seite 2 von 2

Bruecken- & Spezialbau Meissner GmbH

Wehlener Str. 6
01796 Pirna
Deutschland

+49 34321 51245

Ing. Holzbau-Brueckenbau D. Patzwahl GmbH

Langenberger Str. 3
40233 Düsseldorf
Deutschland

+49 211 7338642

ITIEN Brieden Nerger GmbH

Gemeindeplatz 11
44581 Castrop-Rauxel
Deutschland

+49 2367 99870

Ingenieurgesellschaft mbH

Sonntagshornstraße 4
83278 Traunstein
Deutschland

+49 861 988880

Thormaehlen & Peuckert GmbH

Technologiepark 31
33100 Paderborn
Deutschland

+49 5251 17520

Ing. Buero Dipl.-Ing H. Voessing GmbH

Brunnenstr. 29 - 31
40223 Düsseldorf
Deutschland

+49 211 90545

PROKON GmbH Konstruktive Lösungen im Stahlba

Lise-Meitner-Straße 5-9
42119 Wuppertal
Deutschland

+49 202 2443740

im Hochbau-Tiefbau-Brückenbau

Karlstraße 17
86150 Augsburg
Deutschland

+49 821 44409910

Stahl- und Brückenbau Niesky GmbH

Muskauer Str. 33
02906 Niesky
Deutschland

+49 3588 2860


  • 1
  • 2


Der Tunnelbau ist ein spezielles Fachgebiet im Hochbau und Tiefbau. Tunnel können oberirdisch, oder unterirdisch gebaut bzw. ausgehoben werden. Auch Tunnelführungen durch Berge; sowie unter Wasser sind durchführbar. Beim Tunnelbau gilt es die verschiedenen Statiken, Vortriebe und Aushubvorgänge genauestens zu berechnen, um Einsturzgefahren und Verschüttungsgefahren auszuschließen. Tunnel sind durch Mauerwerke oder Estrich verkleidet und werden durch stabile Eisenträger gestützt bzw. konstruiert. Tunnelbauten werden gehäuft für Schienenfahrzeuge (Eisenbahnen und Straßenbahnen) als sogenannte Untergrundbahnen (U-Bahn) oder auch als Straßen für den Autoverkehr gebaut. Sie werden eingleisig oder als Einbahnstraße konzipiert; sind jedoch auch mehrgleisig oder mehrspurig denkbar. In den meisten Fällen wird der Verkehr in Tunneln durch Ampelanlagen geregelt. Tunnel sind Videoüberwacht und verfügen über Notausgänge und Notrufsäulen.
Information zur Branche Brücken- und Tunnelbau

Der Brücken- und Tunnelbau ist eine Besonderheit im Baugewerbe, der zum einen spezielle Anforderungen an das Material stellt und zum anderen auch ein umfangreiches Fachwissen der Mitarbeiter verlangt. Im Gegensatz zum Hallenbau, wie etwa der Errichtung einer Industriehalle, sind die Belastungen im Brücken- und Tunnelbau völlig anders gelagert. Allerdings fließen die Erfahrungen aus dem Stahlbau in den Brücken- und Tunnelbau mit ein, da beispielsweise eine Stahlhalle weit häufiger gebaut wird als eine Brücke oder ein Tunnel. Die beiden Bereiche Brücken- und Tunnelbau könnten von den Anforderungen her nicht unterschiedlicher sein. Beim Bau einer Brücke spielen Faktoren wie die Windlast, das Eigengewicht sowie die freie Spannweite eine große Rolle. Hingegen im Tunnelbau das Gestein, einfließendes Wasser oder die Belüftung unter anderem von Bedeutung sind. Bei beiden Bauvorhaben sind in der Regel die Belastungen für das Material höher als in herkömmlichen Bauten. Darum besitzt die Qualität der eingesetzten Materialien, häufig Stahl und Beton, eine besondere Bedeutung.


©  Itsbetter