Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Sensoren Produkte

Seite 1 von 3

Die thermischen Sensoren sind in verschiedenen Baugrößen- und Formen erhältlich.

hitzebeständige Materialien wie z.B. PA66, PTFE, Edelstahl oder Messing inkl. der erforderlichen Befestigungsflansche, öffentlichen Nahverkehr, in Reisebussen, in Brandmeldeanlagen der Gebäudetechnik, in Flächenheizungen oder in Rohrleitungen

Limitor GmbH

Der heisseste Kandidat unter den statischen Sensoren.

PREOS (1644) mit Windrichtung und Windgeschwindigkeit, Vereisungsgefährdete Standorte, Windenergieanlagen, Eisenbahnlinien-Überwachung, Verkehrsmeteorologie, Chemie- und Industrieanlagen, Kraftwerke, Kläranlagen und Deponien

MessCom GmbH

Luftfeuchte messen - Elektrische Messwertgeber Psychrogeber Hygrogeber Hygro-Thermogeber

die richtige Luftfeuchte messen mit dem Elektrische Messwertgeber

Adolf Thies GmbH & Co. KG

Füllstandsensor für Kühlmittelflüssigkeit von Leicht + Müller Stanztechnik GmbH + Co. KG

Füllstandsensoren von Leicht + Müller Stanztechnik GmbH + Co. KG

Leicht + Müller Stanztechnik GmbH + Co. KG

Regelmäßige akkreditierte und rückführbare Kalibrierungen gewährleisten die einwandfreie Funktion Ihres Beschleunigungsaufnehmers sowie den Nachweis der Messgenauigkeit.

Für Beschleunigungsaufnehmer bietet Brüel Kjær akkreditierte Kalibrierungen und rückführbare Kalibrierungen an

Brüel & Kjaer GmbH

Das PAMAS S40 ist ein tragbarer Partikelzähler für ölbasierte Hydraulikflüssigkeiten wie Hydraulik- oder Schmieröl. Das Gerät kann sowohl für Messungen aus Probengefäßen als auch für Online-Messungen eingesetzt werden.

Tragbarer Partikelzähler für Flüssigkeiten

PAMAS Partikelmess- und Analysesysteme GmbH

Gerne unterstützt die AMITRONICS Sie bei allen Aspekten des Condition Monitorings.

Strukturüberwachung (Structure-Health-Monitoring – SHM) und Zerstörungsfreie Prüfung (Non-destructive Testing – NDT), Maschinenüberwachung, Prozessüberwachung

AMITRONICS Angewandte Mikromechatronik GmbH

Besonders für den rauhen Einsatz konzipiert.

Die Mischersonde ist im Edelstahlgehäuse mit einer extra dicken, robusten und speziell ausgesuchten Keramikfläche versehen.

Werne & Thiel Sensortechnic GbR

Hochtemperatursensor für Messmediumtemperaturen bis 190°C, Umgebungstemp. max. 80°C, Schleissschutz Keramik oder Teflon; Schutzgrad IP68

Diese Ausführung der Feuchtemesssonde ist eine Besonderheit. Sie kann die Feuchte im Messmedium mit einer Temperatur von bis zu 190°C messen

Werne & Thiel Sensortechnic GbR

Durch eine einfache Bedienung und eine schnelle Reaktionszeit sind PMB Feuchtigkeitsanalysatoren die beste Wahl in ihrer Klasse.

Feuchtebestimmer Typ PBM 53, Kratzfestes Aluminiumgehäuse schützt die inneren BauteileFarblich hervorgehobene Tasten erlauben schnelles arbeiten. Pfannenheber zum leichten Einsetzen und Entnehmen der Proben.

Werne & Thiel Sensortechnic GbR



Ein Sensor stellt ein technisches Bauteil dar, welches in der Lage ist chemische oder physische Eigenschaften sowie die stoffliche Beschaffenheit der Umgebung zu erkennen. Zu den erkennbaren Eigenschaften zählen beispielsweise Temperaturen, Feuchtigkeit, Druck, Helligkeit, Beschleunigung usw. Daher wird ein Sensor oftmals auch als Messfühler, Messgerät etc. betitelt. Ein Sensor kann aufgrund seiner Baugröße, Fertigungstechnik, Einsatzbereich und Verwendungszweck kategorisiert werden. Ebenso werden Sensoren nach ihrer Wirkungsweise unterschieden. Dabei wird ein Sensor in den verschiedensten Bereichen wie z. B. Biologie, Medizin, Naturwissenschaften, Automobilbranche, Sicherheitsbranche usw. eingesetzt. Die Entwicklungen der letzten Jahre haben dazu geführt, dass Sensoren heute mit zusätzlichen Mikroprozessoren ausgestattet sind, sodass diese in der Lage sind, die empfangenen Signale weiterzuverarbeiten. Diese Weiterentwicklungen werden auch Smart-Sensoren genannt.


©  Itsbetter