Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Pumpen Produkte

Seite 1 von 1

LOTZE Wassertechnik_Membran - Druckkessel: Für diese Druckkessel gilt:  Vordruck sollte ca. 0,1 - 0,2 bar unter dem Einschaltdruck der Pumpe liegen, ca.3 x  / Jahr ist Kontrolle geraten wegen der Garantie!    

100 Liter, 6 bar, verzinkt, liegend

LOTZE Wassertechnik

Baureihe: SPT-R
Bagger-Tauchpumpe mit Rühwerk für schwere Einsätze.Für die Förderung von Schlamm, Sand und Bentonit.

abwasserpumpe,abwasserpumpen, baggerpumpen, baggertauchpumpe, baggertauchpumpen, baupumpe, baupumpen, dickstoffpumpen, dieselmotorpumpen, hochdruckpumpe, hochdruckpumpen, hochwasserpumpe, hochwasserpumpen, kiespumpen, kolbenpumpe, kolbenpumpen, kreiselp

Söndgerath Pumpen GmbH - HSHG Hans Hofstetter Service und Handel GmbH

Axialkolbenpumpen namhafter Hersteller - vertreibt Hinners` ab Lager garantiert bei zügiger Lieferleistung der Hersteller. Rohmaterialien und Einzelkomponenten sichern im Problemfall wirtschaftlichste Lösungen für Kunden .

Hydraulik-Pumpen, RexrodtBosch, Moog, Parker, Denison, Vickers, SauerDanfoss, kundenspezifische Service- und Sonderlösungen

Hydraulik-Vertrieb Hinners GmbH & Co. KG

Drehschieberpumpen:

Die Gehäuse sind wahlweise aus Messing, Edelstahl, höherlegiertem Edelstahl oder aus Kunststoff PP oder PVDF. Die Innenteile sind aus Edelstahl oder Keramik, sowie aus Kunstkohle.

Drehschieberpumpen, Drehschieberpumpen mit mit Wellendichtung, Baureihen CO/CA/PO/PA, Kunststoff PP oder PVDF

Maprotec GmbH

Kolbenpumpen:

-Schwingkolbenpumpen
-Druckluftkolbenpumpen
-Dosierkolbenpumpen

Kolbenpumpen, Schwingkolbenpumpen, Druckluftkolbenpumpen, Dosierkolbenpumpen

Maprotec GmbH

Das umfassende Wissen über Abwasser-Aufbereitung macht SAB zu einem leistungsstarken Partner bei der Planung und Ausführung moderner Abwasser-Aufbereitungs-Anlagen.

Kleine Anlagen für Klein- und Kleinstbetriebe, Große Anlagen Planung, Genehmigung, Ausführung, Schulung

SAB GmbH Chemie und Technik

  • 1


Pumpen sind ein unverzichtbarer Bestandteil einer jeden Industrieanlage, die individuell auf die jeweilige Funktion abgestimmt werden. In der Regel werden Pumpen hauptsächlich für den Transport von Flüssigkeiten verwendet. Dies kann Wasser sein, aber auch flüssige oder dickflüssige Stoffe, die im Rahmen eines industriellen Prozesses hergestellt werden. Abhängig von der zu transportierenden Menge müssen die Pumpen eine bestimmte Leistung haben. Diese wird auf die Produktionsprozesse abgestimmt. Eine Pumpe kann elektrisch oder hydraulisch angetrieben werden, der Antrieb ist abhängig vom Produktionsprozess. Auch in der Landwirtschaft werden Pumpen benötigt, hier erfolgt der Einsatz vorwiegend im Rahmen der Bewässerung von Feldern oder anderen Anbaugebieten.


©  Itsbetter