Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Druckmittler Produkte

Seite 1 von 1

Kugelgewindetriebe Wir fertigen Kugelgewindetriebe von Ø 10 - Ø 160mm. Die Steigung kann max. gleich dem Nenndurchmesser sein. Spindellängen bis 7m werden aus einem Stück gefertigt und sind Standard, längere Spindeln bis 14m sind auf

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

Gleitgewinde, Trapezgewinde Zu der Produktgruppe Gleitgewinde zählen wir den klassischen Trapezgewindetrieb, aber auch Metrische, Säge, ACME oder Rundgewinde. Diese fertigen wir im Durchmesserbereich zwischen Ø8 - Ø160mm.

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

Sondergewinde Sondergewinde Mit unserem hauseigenen Werkzeugbau sind wir in der Lage nahezu jedes Sonderprofil herzustellen. Auch Sondersteigungen sind in der Regel kein Problem. Wir fertigen Gewindespindeln und Muttern aus vielerlei

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

LinearführungenZusammen mit unserem Partner Rosa Sistemi aus Italien bieten wir Linearführungen und Rolltische an, die das Portfolio der Gewindespindeln perfekt ergänzen. Egal ob Sie kleine Präzisionslängsführungen und Rolltische

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

Präzisionswälzführungen und Rolltische Präzisionsführungen und Rolltische der Firma Rosa Sistemi aus Italien vertreiben wir exklusiv in Deutschland. Diese Produkte ergänzen unser Angebot für die Antriebstechnik hervoragend.

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

KAMMERER Gewindetechnik GmbH

Druckregler für Gase und Flüssigkeiten, bis 40 bar von Klaus Schröder Technischer Grosshandel und Autosattlerei e.K.

Druckregler von Klaus Schröder Technischer Grosshandel und Autosattlerei e.K.

Klaus Schröder Technischer Grosshandel und Autosattlerei e.K.

  • 1


Druckmittler sind Teil der Druckmesstechnik. Ein Druckmittler ist in der Regel eine Membran, die sich zwischen dem Druckmessgerät und dem zu messenden Stoff befindet. Mittels des Druckmittlers wird verhindert, dass zum Beispiel aggressive oder giftige Stoffe innerhalb eines Drucksystems mit der Messtechnik in Berührung kommen und so diese beschädigen oder im schlimmsten Fall nach außen dringen. Meist befindet sich der Druckmittler in Form einer Membran zwischen zwei Flanschen, die auf der einen Seite zur Druckleitung oder dem Druckbehälter gehört und auf der anderen Seite zur Messeinrichtung. Die Membran übermittelt durch ihre jeweilige Ausdehnung den im System vorhandenen Druck an eine Druckübertragungsflüssigkeit, die wiederum mit dem Messgerät verbunden ist.


©  Itsbetter