Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Axial-Kugellager Produkte

Seite 1 von 1

Einreihige Rillenkugellager nehmen radiale und axiale Kräfte auf und sind besonders vielseitig verwendbar.

sehr hohe Drehzahlen, Wälzlager, Abgedichtete Rillenkugellager,

Spindel- & Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Axial-Zylinderrollenlager bilden starre, tragfähige und stoßunempfindliche Lagerungen.

wälzkörpergeführten Messing-Massiv-Käfig, zerlegbare Lager, Fraureuth, tragfähige und stoßunempfindliche Lagerungen.

Spindel- & Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Vollrollige Zylinderrollenlager eignen sich speziell für hochbelastete Lagerstellen mit mäßigen Drehzahlen.

Stützlager, hochbelastete Lagerstellen, Getriebebau, Fraureuth, vollrollig, zweireihig

Spindel- & Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Spindellager sind eine besondere Ausführung der einreihigen Schrägkugellager.

einreihigen Schrägkugellager. Werkzeugmaschinenbau, SLF Fraureuth

Spindel- & Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

METER fertigt Drehverbindungen in Abmessungen bis ø1000 mm, wahlweise mit oder ohne Verzahnung.

Drehverbindungen von Meter Deutschland

Meter Deutschland GmbH

METER fertigt Hubmastrollen in Abmessungen bis ø300 mm. Als Bauform kommen überwiegend Zylinderrollenlager, Schrägkugellager oder Vierpunktlager zum Einsatz.

Hubmastrollen von Meter Deutschland GmbH

Meter Deutschland GmbH

  • 1


Ein Kugellager gehört zur Gruppe der Wälzlager. Das Kugellager besteht aus der Innenschale, dem eigentlichen Kugellager sowie der Außenschale. Die ringförmige Innenschale des Kugellagers sitzt auf der Welle oder dem Gestänge, das in der Längsachse rotiert. Dabei nimmt die Innenschale die Rotationskräfte eins zu eins auf und gibt diese an das Kugel-Lager weiter. Die hier befindlichen Kugelkörper übernehmen die Rotationskräfte und leiten diese durch ihre eigenen Drehbewegungen mit einem sehr geringen Reibungswiderstand ab. Die Außenschale des Kugel-Lagers dient zur Fixierung des Lagers an einer Position. Kugel-Lager sind in der Regel geschlossene Bauteile, die gegen die Einwirkung von Verschmutzungen geschützt sind. Es bestehen aber auch Kugel-Lager, die eine regelmäßige Schmierung mittels Fett benötigen.


©  Itsbetter