Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Branchen

Antrieb, Motor und Getriebe Produkte

Seite 1 von 3

Gehäuselager bestehen aus beidseitigen abgedichteten Kugellagern und Gehäusen verschiedener Bauarten.

Axial Pendelrollenlager Axial Rillenkugellager GehäuselagerGelenklager,Gleitlager,Kegelrollenlager,Nadellager,Pendelkugellager,Pendelrollenlager,Rillenkugellager,Schrägkugellager,Schulterkugellager

WAELAG Wälzlager Vertriebs-GmbH

Bereich Freiläufe umfasst Klemmrollenfreiläufe, Klemmkörperfreiläufe und Kugellagerfreiläufe.

Klemmkörperfreiläufe,Kugellagerfreiläufe,Richtungskupplungen

WAELAG Wälzlager Vertriebs-GmbH

Monocarrier sind kurz gesagt die Symbiose aus einer Kugelumlaufführung und einem Kugelgewindetrieb.

Laufrollenführungen,Linearmodule,Monocarrier,Präzisionsspindeln,Rollenumlaufführungen

WAELAG Wälzlager Vertriebs-GmbH

Zylinderrollenlager nehmen hohe Radialbelastungen auf und sind für hohe Drehzahlen geeignet.

Wälzlager,Pendelrollenlager,Gehäuselager,Gelenklager ,Gleitlager,Kegelrollenlager,Nadellager,Pendelkugellager,Pendelrollenlager,Rillenkugellager

WAELAG Wälzlager Vertriebs-GmbH

Rädlinger Drehmotor JRTilt 90
Der Drehmotor JR Tilt 90 erlaubt das vertikale Schwenken von Anbaugeräten im 90 Grad Winkel nach links und rechts.

Hydraulik,Pneumatik von Eckart GmbH

Eckart GmbH Hydraulik-Pneumatik

Momentenlager zum Anschrauben

Drehverbindungen DALE Handelsgesellschaft mbH

DALE Handelsgesellschaft mbH

Momentenlager

Momentenlager DALE Handelsgesellschaft mbH

DALE Handelsgesellschaft mbH

PWKR

PWKR DALE Handelsgesellschaft mbH

DALE Handelsgesellschaft mbH

PWTR

PWTR DALE Handelsgesellschaft mbH

DALE Handelsgesellschaft mbH

Alles, was bewegt werden soll, braucht eine zuverlässige, wertbeständige Antriebstechnik.

Alles, was bewegt werden soll, braucht eine zuverlässige, wertbeständige Antriebstechnik, AC-Motoren, PowerTronic Berlin

PowerTronic Drive Systems GmbH



Unter dem Begriff Getriebe sind verschiedene Getriebearten zu verstehen. Grundsätzlich sind Getriebe Maschinenelemente, die der Übertragung und Wandlung von Drehzahlen, Drehmomenten, Drehrichtungen und allgemein Kräften dienen. Im allgemeinen Verständnis sind sie Teile eines Maschinensystems, die die Drehzahlen des Motors mittels Zahnradwandlung reduziert oder erhöht und an ein sich drehendes Teil abgeben. Das bekannteste Beispiel für ein Getriebe ist natürlich das am Motor angeflanschte Schaltgetriebe eines Fahrzeuges. Jedoch werden Getriebe in unterschiedlichen Bauformen in vielen motorgetriebenen Geräten verwendet, um deren Übersetzungskräfte zu nutzen. Es gibt sehr viele unterschiedliche Getriebearten und auch Möglichkeiten der Kraftübertragung vom Motor zum Getriebeteil.


©  Itsbetter