Sprache(Deutsch)
Callback
Merkzettel(0)

Wie wichtig ist YouTube für Unternehmen?

YouTube, die größte Video-Plattform der Welt. Wie wichtig ist sie für Unternehmen?

YouTube bietet eine enorme Reichweite mit den unterschiedlichsten Zielgruppen. Diese Voraussetzungen bieten sich natürlich bestens für Video-Marketing an. Wie aber können Sie es schaffen, dass Ihr Video unter den Milliarden anderen Videos gefunden wird?


 

Wir haben für Sie 9 Tipps, wie Ihr Video auf YouTube erfolgreich wird


Interessen herausfinden

Bevor Sie ein Konzept schreiben und Ihr Video drehen, müssen Sie zuerst Ihre Zielgruppe analysieren. Überlegen Sie, wofür sich Ihre Zielgruppe interessiert und richten Sie Ihr Video an den Interessen Ihrer Zielgruppe aus.
 

Zuschauer unterhalten

Seien Sie kreativ und gestalten Sie Ihr Video unterhaltsam. Immer beliebter werden auf YouTube z. B. sogenannte „How To“ oder „Tutorials“.
 

Video für Suchmaschinen optimieren

Auch Videos müssen für Suchmaschinen optimiert werden. Verwenden Sie die wichtigsten Keywords im Titel und in der Beschreibung. Setzen Sie Keywords gezielt ein um auf sich aufmerksam zu machen.

Zuschauer auf die eigene Website leiten

Führen Sie Ihre Zuschauer direkt auf Ihre Website um Kunden zu gewinnen. Fügen Sie einen Link zu Ihrer Website in der Videobeschreibung ein. Besondere Aufmerksamkeit gewinnt Ihre Website, wenn Sie einen Link auch in der Endsequenz Ihres Videos einbauen.

Aufmerksamkeit erregen

Verwenden Sie andere Kanäle wie z. B. soziale Netzwerke um auf Ihr Video aufmerksam zu machen. Posten Sie neue Videos auf Facebook, Twitter und Google +. Je häufiger Ihr Video geteilt wird, desto höher steigt es im Google-Ranking und desto mehr potentielle Kunden können erreicht werden. Viralität heißt das Zauberwort für erfolgreiches Video-Marketing! 

Zusätzliche Reichweite gewinnen

Steigern Sie Ihren Bekanntheitsgrad indem Sie Ihr Video auch auf anderen Plattformen hochladen. Hier bieten sich beispielsweise Vimeo oder MyVideo an. So können Sie zusätzlich an Reichweite gewinnen.

Netzwerk aufbauen

Bauen Sie sich ein Netzwerk aus Abonnenten auf. Jedem Abonnent wird automatisch Ihr beliebtestes Video angezeigt. Außerdem werden Abonnenten automatisch über neue Videos informiert und auch das Google- und YouTube-Ranking profitieren an einer hohen Anzahl an Abonnenten. Nutzen Sie diesen Vorteil indem Sie Ihr Netzwerk aufbauen. Abonnieren Sie hierzu andere Youtuber, kommentieren Sie andere Videos und verweisen Sie in den Kommentaren auf Ihren Kanal, achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Kommentare einen Mehrwert bieten. Auch im  Video selbst können Sie Zuschauer daran „erinnern“ Ihren Kanal zu abonnieren.

Interaktion anregen

Regen Sie Ihre Zuschauer zur Diskussion an. Stellen Sie in Ihren Videos Fragen, erkundigen Sie sich nach Erfahrungen oder Meinungen. Desto mehr Interaktion via Likes und Kommentaren unter Ihren Videos stattfindet, desto höher steigen Sie im Ranking der YouTube und Google-Suche. Und somit erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Videos. Indem Sie  Kommentare beantworten, können Sie die Diskussion in die gewünschte Richtung leiten.

Verschiedene Sprachen berücksichtigen

Ist Ihr Unternehmen international tätig? Erstellen Sie Ihre Video-Beschreibung in unterschiedlichen Sprachen. Etwas mehr Aufwand aber dafür auch effektiver: Vertonen Sie Ihre Videos in unterschiedlichen Sprachen.

 
Ihr Itsbetter-Team wünscht viel Erfolg!
 
Hier gelangen Sie zu unserem YouTube-Kanal
 
Hier gelangen Sie zu unserer Unternehmensvorstellung


Firma eintragen
Skrippy-online Firmenzeitung!
Fenster Preis kalkulieren und bestellen