Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Aroma

Aromen


Aromen

Backaromen


Backaromen

Chemikalien für Aromastoffe


Chemikalien für Aromastoffe

Informationen zu Aroma
Der Begriff Aroma (aus dem Griechischen: „Duft“, „Parfüm“) bezeichnet einerseits einen intensiven natürlichen Wohlgeruch oder Geschmack oder andererseits eine künstlich hergestellte Substanz, die einen bestimmten natürlichen Geschmack nachahmt. Letztere gewinnen in der modernen Lebensmittelindustrie immer größere Bedeutung, da sie erheblich kostengünstiger sind als natürliche Aromen. Die europäische Aromaverordnung teilt Aromen in sechs unterschiedliche Kategorien auf: Aromaextrakte, Aromastoffe, Raucharomen, thermisch gewonnene Reaktionsaromen, Vorstufen zu Aromen und sonstige Aromen. Der Begriff darf immer dann verwendet werden, wenn ein Lebensmittel eine oder mehrere der sechs Kategorien enthält. Der Begriff „natürliches Aroma“ darf hingegen nur verwendet werden, wenn ausschließlich Aromaextrakte oder Aromastoffe aus der Natur verwendet werden.


©  Itsbetter